NavMenu

Air Serbia wird in den folgenden vier Jahren Betreiber von zehn Fluglinien im öffentlichen Interesse sein - In die Türkei und nach Montenegro, Slovenien, Deutschland, Griechenland und Belgrad von den Flughäfen in Niš und Kraljevo

Quelle: eKapija Mittwoch, 29.11.2023. 12:11
Kommentare
Podeli
(FotoShutterstock/Gansstock)
Air Serbia wird zehn Fluglinien im öffentlichen Interessen betreiben. Das ist das endgültige Ergebnis eines bereits abgeschlossenen Vergabeverfahrens, was vom Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Goran Vesić, bestätigt wurde. Die Ausschreibung für den günstigsten Anbieter für den Lufttransporte auf Strecken im öffentlichen Interesse bzw. Strecken, die eine Verbindung mit den Flughäfen in Niš und Kraljevo darstellen, wurde im Oktober vom Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur veröffentlicht.

Die strecken, die von der Air Serbia zu befliegen sind, sind: Niš-Frankfurt (Hahn), Niš-Köln, Niš-Ljubljana, Niš-Istanbul, Kraljevo-Istanbul und Niš-Belgrad (das ganze Jahr über), sowie Niš-Athen, Kraljevo-Thessaloniki, Niš-Tivat und Kraljevo-Tivat (vom Juni bis September).

Der rahmenvertrag mit dem ausgewählten Auftragnehmer, Air Serbia, soll für eine Laufzeit von vier Jahren abgeschlossen werden, und in dessen Rahmen sollen einzelne Verträge unterzeichnet werden. Vesić erklärte dem TV Prva, dass der Betreibrr verpflichtet ist, die Flüge ab dem 1. Januar zu realisieren.

Die Fluglinien im öffentlichen Interesse wurden am 12. Oktober 2023 von der Regierung Serbien festgelegt. Der Wert dieses Auftrags wurde damals auf 4.000.000 Dinar für die gesamte Laufzeit des Vertrags geschätzt.


Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.