NavMenu

Baubeginn für die Schnellstraße Slepčević-Badovinci, eine weitere vierspurige Verbindung mit der Republika Srpska

Quelle: Beta Montag, 27.11.2023. 13:22
Kommentare
Podeli
(FotoMiloš Nikodijević)
Der Bau der 15,4 k langen Schnellstraße Slepčević- Badovinci, die Slepčević bei Šabac mit dem Grenzübergang Šepak mit Bosnien und Herzegowina verbinden soll, hat heute begonnen.

Die Straße mit zwwi Fahrspuren in beide Richtungen kann mit der Geschwindigkeit von 100 km/h befahren werden.

Diese Straße ist eine Abzweigung der eben gebauten Scnellstraße von Šabac nach Lozbica die bis Ende des nächsten Jahres fertiggestellt werden soll. Im Oktober wurde die 24,6 km lange Autobahn vo Ruma nach Šabac mit einer Brücke über die Save für den Verkehr freigelassen.

(FotoMiloš Nikodijević)

Der Auftragnehmer für den Abschnitt Slepčević- Badovinci ist das aserbaidschanische Unyernehmen Azvirt mit serbischen Subuntrrnehmern, und man hat vier Kreisverkehre und fûnf Brücken auf dieser Strecke geplant.

Der Feier anlässlich des Baubeginns wohnten der serbische Präsident, Aleksandar Vučić, der Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Goran Vesić, Der Direktor von Putevi Srbije, Zora Drkbnjak, und der Direktor von Koridori Srbije, Aleksandar Antić bei.

(FotoMiloš Nikodijević)

- Nicht einmal in der Ära von Josip Broz Tito hat man Straßen in dieser Gegend, bzw. in Richtung der Republika Srpska, oder genauer gesagt von Bosnien und Herzegowina gebaut, als ob man uns absichtlich voneinander trennen wollye. Ich bin froh, dass Srem und Mačva endlich solche Verkehrsverbindungen bekommen - so Vučić.

Kommentare
Ihr Kommentar

Die wichtigsten Nachrichten

Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.