NavMenu

Drei chinesische Unternehmen sind immer noch die größten Exporteure aus Serbien

Quelle: Beta Mittwoch, 22.11.2023. 12:19
Kommentare
Podeli
(FotoeKapija / Aleksandra Kekić)
Drei Unternehmen im chinesischen Besitz - Zijin mining, Zijin copper und HBIS Group, sind weiterhin die größten Exporteure aus Serbien, gab das Finanzministerium bekannt.

Exportwert der 15 größten Exporteure aus Serbien für zehn Monate dieses Jahres betrug 6 Mrd. EUR.

Die Exporte von Zijin mining mit Sitz in Brestovac erreichten 957, 1 Mio. EUR, von Zijin copper aus Bor 633,5 Mio. EUR und von HBIS Group, Inhaberin des Eisenwerks in Smederevo , 458,9 Mio. EUR.

Das in Pančevo ansässige Unternehmen ZF belegt mit Exporten im Gesamtwert von 415,8 Mio. EUR den vierten Platz, während Leoni mit Sitz in Prokuplje mit Exporten im Wert von 415,7 Mio. EUR auf dem fünften Platz ist.

Auf dieser Liste sind außerdem Tigar Tyres aus Pirot mit Exporten im Wert von 397,1 Mio. EUR, ferner Bosch Belgrad mit 380,6 Mio. EUR, Henkel Belgrad mit 353,2 Mio. EUR, Yura mit Sitz in Rača mit 331,5 Mio. EUR.

Zu den größten Exporteuren gehören auch Naftna industrija Srbije mit 329,1 Mio. EUR, Hemofarm Vršac mit 289,9 Mio., Philip Morris aus Niš mit 242,5 Mio., Mint automotiv Loznica mit 237,8 Mio.sowie Gorenje mit Sitz in Valjevo mit 237,1 Mio. EUR.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.