Quelle: Blic | Mittwoch, 15.06.2011.| 12:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Airbus zeigt durchsichtiges Flugzeug

Transparentes Flugzeug
Transparentes Flugzeug

Für alle Flug-Passagiere, die Angst vom Fliegen haben, könnten künftig harte Zeiten einbrechen. Der Flugzeughersteller Airbus hat einen Blick in die Zukunft gewagt und neue Designe-Konzepte für das Flugzeug des Jahres 2050 präsentiert. Und diese Pläne sind durchaus revolutionär.

Statt verschiedenen Klassen für die Passagiere, soll es personalisierte Zonen zum Wohlfühlen, für Unterhaltung und zum Arbeiten geben.

Für Passagiere, die der Unterhaltung frönen wollen, warten eine Bar und zahlreiche interaktive, elektronische Spiele. Wer sich jedoch auf seinem Flug entspannen will, der kann sich in eine „Oase der Ruhe“ zurückziehen.

Der spektakulärste Plan ist jedoch eine durchsichtige Außenhülle des Flugzeugs. Den Passagieren würde sich ein einmaliger Panorama-Blick über den Wolken bieten. Aber auch nervöse Fluggäste müssen sich nicht unnötig sorgen. Mithilfe „holographischer Kabinen“ kann man sich von der Außenwelt abschotten und dem Blick auf die Wolken entgehen.

Airbus will, unter anderem, die Körperwärme seiner Passagiere einfangen, um einen Teil der Energie für den Kabinenbetrieb zu sparen. Sitze, die sich dem Körper anpassen, Aroma-, Licht- und Klangkonzepte sowie Vitaminbehandlungen sollen künftig für das schönste Wohlfgefühl an Bord sorgen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER