Quelle: eKapija | Dienstag, 14.06.2011.| 14:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Beachtenswertes und preisgekröntes Hotel "Centar" in Novi Sad

Hotel "Centar"

"Immer im Mittelpunkt des Geschehens" - so lautet der Slogan eines Hotels, dass nur eineinhalb Jahre nach der Eröffnung zum Lieblingshotel der meisten Besucher in Novi Sad geworden ist. Das Hotel "Centar" (dt. Zentrum) liegt im Zentrum der Hauptstadt der Vojvodina, die oft als "serbische Athen" bezeichnet wird. Unweit von der zentralen Fußgängerzone und der meisten Sehenswürdigkeiten in der Stadt, klassifiziert als Viersternehotel, wurde das Hotel im März 2011 mit dem Großen Preis des Architektursalons in Belgrad ausgezeichnet.

Das Hotel wurde vom berühmten Architekten Branislav Mitrović und seinen Autorenteam projektiert. Erkennbar, und trotzdem unaufdringlich und diskret in Erscheinung, kündigte das Hotel die neue städtische Architektur an.

- Das Projekt des Hotels wurde, unter anderem, von der Gesellschaft der Architekten Novi Sad ausgezeichnet. Von Gästen, die ein Online-Buchungssystem nutzen, hat unser Hotel die besten Noten bekommen. Bisherige Preise beweisen, dass das Hotel im Einklang mit den höchsten Normen gebaut und eingerichtet ist sowie dass Novi Sad und Serbien ein Hotel haben, das Schritt mit den besten internationalen Hotels dieser Klasse halten kann - erzählt Lekso Mijić, Direktor des Hotels "Centar" in einem Interview für das Wirtschaftsportal "eKapija".

Der modern gestaltete Innenraum ist durch klare Linien und warme Farben geprägt. "Centar" bietet 49 Zimmer und Deluxe-Zimmer. Gästen stehen direkte Telefonleitungen, kostenloses Wireless- und Dial-up-INternet, Kabelfernsehen, Minibar, Safe u.a. zur Verfügung.

- Unsere Gäste bleiben relativ kurz im Hotel, bis sie ihre Aufgaben und Geschäfte in Novi Sad erledigen. Aber sie verlangen dabei vollen Komfort, Spitzenqualität und Sicherheit zu ermässigten Preisen. Und wir sind in der Lage, so etwas zu bieten - große und bequemliche Zimmer bis 30 m2, eingerichtet, um die völlige Erholung und Ausübung der geschäftlichen Tätigkeit zu ermöglichen - und alles das im Stadtzentrum. Das ist Geheimnis unseres Erfolgsgeheimnis - erklärt Mijić.

Gemütliches Ambiente und schöner Ausblick aus der Apperitivbar (07-22 Uhr) - das ist die beste Empfehlung für Gäste, die hier angenehme Momente mit ihren Freunden und Geschäftspartnern verbringen können. Im Frühstücksaal findet man ein breites Sortiment an gemütlichen Gerichten. Den ersten Kaffee am Morgen oder Tee am Nachmittag kann man, dank einem guten Zimmerservice auch im Zimmer genießen.

- Seit der Eröffnung des Hotels wollten wir, vor allem, einen festen Stammgastkreis bilden - das war unser Hauptziel. Anfang des vergangenen Jahres entwickelten wir ein Dienstleistungspaket, das uns viele neue Gäste gebracht hat. Das Paket ist für alle Mitglieder des Klubs des Hotels "Centar" bestimmt. Die Mitgliedschaft ist kostenlos, man muss dafür nur die vorgeschriebene Anzahl der Punkte sammeln. Wir gewähren, außerdem, unterschiedliche Rabatte, abhängig davon, wie oft man unsere Dienstleistungen nutzt. 70% unserer Gäste sind Stammgäste. Ich möchte nur noch auf unser reiches Angebot für Wochenende hinweisen, das unterschiedliche Besichtigungstouren einschließt - erzählt uns der Hoteldirektor.

Das Hotel verfügt über einen Kongresssaal mit 100 Sitzplätzen, geeignet für die Veranstaltung von Konferenzen, Seminare, Symposien, Treffen, Präsentationen, Trainings und Kurse usw.

Man sei zufrieden mit bisherigen Ergebnissen, behauptet unser Gast. Offizielle Angaben von "Centar" zeigen, dass 82% der Gäste aus dem Ausland kommen.

- In Hinsicht auf alle Umstände können wir sehr zufrieden sein. Völlig zufrieden können wir sein, erst wenn wir 100% unserer Kapazitäten auslasten. Wir möchten aber den maximalen Nutzen aus der aktuellen Situation ziehen.

Die Geschäftsleitung habe Einsicht in die neuesten Trends im Hotelgewerbe, behauptet der Hoteldirektor.

- Um den harten Wettbewerb am Markt zu gewinnen und Gästen weiterhin interessant zu sein, verfolgen wir mit großer Aufmerksamkeit alle Entwicklungen und Trends im Hotelgewerbe. Das Gewerbe ist wieder in Aufschwung geraten. Die Einführung von neuen Normen verlangt Zeit und Geld. Der neueste Trend am internationalen Markt sind sogenannte Öko-Hotels. Serbien hat, wie immer, viel nachzuholen, aber das Hotel "Centar" hat bereits reagiert. Es handelt sich um eines der letzten Projekte, die wir realisiert haben - sagte er.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.