Quelle: eKapija | Sonntag, 29.05.2011.| 18:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Siemens investiert 24 Mio. Euro in neuen Generatortyp im Werk in Subotica

Siemens wird in den folgenden 18 Monate neue 150 Arbeitnehmer in seinem Werk in Subotica engagieren und weitere 24 Mio. Euro in die Herstellung eines neuen Generatortyps investieren, erklärte der Generaldirektor Tihomir Rajlić bei einem treffen mit den Stadtbehörden und Vertretern des öffentlichen Energieunternehmens "Elektroprivreda Srbije".

24 Mio. Euro sollten in die Herstellung eines neuen, getrieblosen Generators mit dem direkten Antrieb investiert werden. Das unlängst präsentierte Patent eines von Siemens-Ingenieuren sollten, nach dem Beschluss der Siemens-Zentrale, im Siemens-Werk in Subotica hergestellt werden. Das neue Produkt ist für den Export bestimmt.

Das Siemens-Werk in Subotica ist der wichtigste einheimische Hersteller von elektrischen Maschinen und Anlagen für den Sektor der erneuerbaren Energiequellen, einigte man sich beim Treffen mit Vertretern von Siemens in Subotica.

- Unser Werk ist eines der seltenen in der Welt, in dem Generatoren für Windenergieanlagen und ein breiter Sortiment an Bauteilen für Wind- und Solarkraftwerke erzeugt werden. Wir sind stolz darauf, dass das Werk in Subotica zu Pionieren der energieeffizienten Produktion in Serbien gehört. Als führeder Innovator und Öko-strom-Anhänger setzen wir uns für die immer größere Anwendung der umweltfreundlichen Technologien in der Energieproduktion. Wir glauben, EPS, als unseren wichtigen Partner, von Vorteilen dieses Konzepts zu überzeugen und für seine Anwendung zu gewinnen - hob Tihomir Rajlić, Generaldirektor des Unternehmens "Siemens" hervor.

Das Siemens-Werk in Subotica wurde seit 2005 von der Muttergesellschaft Siemens betrieben, übt aber seine Tätigkeit seit dem 1. Januar 2010 im Rahmen eines einheimischen Unternehmens aus. Seit der Gründung 2003 wurden hier mehr als 12.000 Generatoren erzeugt. Ihre Gesamtleistung übertrifft zweieinhalbmal die gesamte installierte Leistung aller Produktionsanlgen von EPS.

Dank seinem spezifischen Produktions-Portfeuille und immer lebhafterer Nachfrage nach solchen Erzeugnissei in hochentwickelten und Entwicklungsländern gelang es dem Unternehmen, den Platz unter den ersten fünf Exportunternehmen in Serbien zu eringen.

Genauso wie in anderen Siemens-Werken weltweit werden auch hier alle Umwelt- und Energieeffizienz-Richtlinien und -Empfehlungen eingehalten. Dank einem System für die Kontrolle des Waser-, Wärme-, Strom- und Gasverbrauchs wurden die Kosten im Werk in Subotica um 15-20% gesenkt. 75% der hier entstandenen Industrieabfälle werden recycliert.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER