NavMenu

Warum sollte der Flughafen Nikola Tesla durch direkte Bus- und Bahnlinien mit anderen Städten in Serbien und den Nachbarländern verbunden werden?

Quelle: eKapija Dienstag, 27.06.2023. 23:28
Kommentare
Podeli

Abbildung (FotoShutterstock/DenisKlimov)Abbildung
Wenn Sie am Nikola-Tesla-Flughafen in Belgrad landen und direkt zu einem Ziel in Serbien weiterfliegen möchten, müssen Sie ein Auto mieten, da es derzeit keine andere Möglichkeit gibt. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie zuerst zum Bahnhof oder Busbahnhof in Belgrad gehen und dann in die gewünschte Stadt fahren.

Wir haben vom Verkehrsministerium keine Antwort auf die Frage erhalten, ob jemals über eine Direktverbindung des Flughafens mit anderen Städten in Serbien und den Nachbarländernnachgedacht wurde, aber der Flughafen sagt:

- Die Organisation des Stadt- und Überlandverkehrs fällt nicht in die Zuständigkeit des Flughafens. Wir unterstützen alle Initiativen, die darauf abzielen, den Flughafen besser mit Städten in Serbien und der Region zu verbinden.

Es besteht ein guter Wille, und es besteht kein Zweifel daran, dass eine solche Initiative die serbische Hauptstadt auf eine Seite mit europäischen Städten stellen würde, die in diesem Sinne dem Schienenverkehr mehr Aufmerksamkeit schenken.

Mit dem Zug vom Flughafen in Städte im ganzen Land fahren

So empfiehlt beispielsweise der Blog Bon Traveler Touristen aus den USA den Flughafen Schiphol in Amsterdam, wenn sie Nordeuropa erkunden möchten.

- Es handelt sich um einen der am besten angebundenen Flughäfen in der Region, da direkt unter ihm der Bahnhof liegt, der Zugang zu den Hauptstrecken innerhalb der Niederlande sowie schnelle Umsteigemöglichkeiten in die Nachbarländer bietet - hieß es.

Show Me The Journey hebt Wien hervor und gibt an, dass es „direkt mit mehreren anderen österreichischen Städten durch Züge verbunden ist, die zu den besten in Europa zählen“. Die Liste sticht auch in Graz hervor, dessen Flughafen an den Hauptbahnhof angeschlossen ist, von dem aus regelmäßig Direktzüge nach Bruck an der Mur, Klagenfurt, Leoben, Wien, Philach und Wiener-Neustadt verkehren.

Züge verkehren auch zwischen dem Flughafen Brüssel und anderen großen Städten in Belgien und den Niederlanden. Hervorzuheben ist auch Dänemark, das dank seiner geografischen Lage über internationale Bahnverbindungen nach Deutschland und Schweden und umgekehrt verfügt.

- Wenn Sie nach Kopenhagen fliegen, um Ihre Europareise zu beginnen, wird Ihre erste Reise eine Zugfahrt direkt vom Flughafen sein – heißt es im Text.

Die einzigen französischen Flughäfen, deren Bahnhöfe von Intercity-Zügen direkt mit den Terminals bedient werden, sind der Flughafen Charles de Gaulle in Paris und der Flughafen Saint-Exupéry in Lyon. In der Liste der 20 verkehrsreichsten britischen Flughäfen haben nur Aberdeen, Bristol, East Midlands, Glasgow, Leeds-Bradford und Liverpool weder Bahnhöfe noch Transfers vom nächstgelegenen Bahnhof.

Abbildung (Fotopotowizard/shutterstock.com)Abbildung

Andererseits fehlt auch in Italien ein am Flughafen gelegener Bahnhof, von dem aus direkte Umsteigemöglichkeiten zwischen Flugzeugen und häufig verkehrenden Fernzügen möglich sind. Viele der verkehrsreichsten Flughäfen Italiens werden jedoch durch spezielle Transfers zu nahegelegenen Bahnhöfen bedient – ​​Shuttles, Straßenbahnen oder Busse.

In Spanien gibt es nur Nahverkehrszüge, die ausschließlich Verbindungen von und nach Stadtzentren anbieten.


Welche Linien braucht Belgrad?

Wie das Portal Zamaaero schrieb, solle Belgrad Buslinien bekommen, die mindestens viermal täglich nach dem Fahrplan von Air Serbia und stündlich nach Novi Sad verkehren. Es werden auch Linien nach Šabac, Sombor, Subotica, Vršac, Kraljevo, Zlatibor, Vranje usw. vorgeschlagen, aber auch nach Timisoara, Vukovar, Županja, Tuzla, Banjaluka usw.

Verbindung zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum – Belgrad, Kraljevo, Niš

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen Nikola Tesla nach Belgrad gelangen möchten, stehen Ihnen die Buslinien 72 (Flughafen – Zeleni venac), 607 (Surčin – Novi Beograd) und 860 I (Savski trg – Industriegebiet Barič) sowie der Kleinbus A1 (Platz Slavija, Kralja Milutin Straße – Flughafen) zur Verfügung.

Flughafen Morava (FotoS.Petrović / eKapija)Flughafen Morava

Wenn wir über den Flughafen in Kraljevo sprechen, ist die An- und Abreise nur mit dem Auto oder Taxi möglich, da es, wie auf der Website heißt, „derzeit keine direkte Buslinie zum Flughafen Morava gibt“.

Bewohnern von Niš stehen Ringbuslinien 34A oder 34B zur Verfügung, je nachdem, aus welchem ​​Teil der Stadt sie zum Flughafen Konstantin der Große kommen. Und die Bahn fährt in der Nähe des Flughafens vorbei... sowie zum Beispiel in Podgorica, wo sich auch der Bahnhof „Aerodrom“ befindet.

Aleksandra Kekić

Kommentare
Ihr Kommentar

Naš izbor

Die wichtigsten Nachrichten

11.03.2024.  |  Bauwirtschaft, IT, Telekommunikation

Auktion für 5G-Netz bis Ende des Jahres, kündigt der Minister an

11.03.2024.  |  Bauwirtschaft, Verkehr

Geänderter Plan für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Belgrad-Niš veröffentlicht – Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h entlang des gesamten Korridors, 10 Haltestellen werden abgeschafft

11.03.2024.  |  Bauwirtschaft, Verkehr

11.03.2024.  |  Bauwirtschaft, Verkehr

Ausschreibung für die Fortsetzung des Baus des Patriarha-Pavla-Boulevards wurde ausgesetzt – Auftragnehmer verlangen einen höheren Preis als der geschätzte Wert des Projekts

11.03.2024.  |  Bauwirtschaft, Verkehr

12.04.2024.  |  Tourismus, Sport, Kultur

Wird das Nikola-Tesla-Museum in die von Milan Vapa entworfene Papierfabrik umziehen?

12.04.2024.  |  Tourismus, Sport, Kultur

11.03.2024.  |  Industrie

Zum Glück sind sie nicht ausgewandert – Ein Ehepaar aus Belgrad ist der einzige Hersteller von Holzlampen für Kinder mit CE-Kennzeichnung in Serbien

11.03.2024.  |  Industrie

11.04.2024.  |  Bauwirtschaft

Galens plant den Bau des größten Kongresszentrums nach Belgrader Sava Centar im Zlatibor

11.04.2024.  |  Bauwirtschaft

Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.