NavMenu

Bis zum Jahresende soll die Inflation halbiert werden – Können die Preise fallen?

Quelle: RTS Sonntag, 28.05.2023. 17:37
Kommentare
Podeli
Abbildung (Fotohxdyl/shutterstock.com)Abbildung
Die Inflation gibt weiterhin weltweit Grud für ernsthafte Sorge. Steigende Preise werden heute von jedem vierten Weltbürger als größtes Problem eingestuft. Beruhigende Nachrichten kommen jedoch von der Serbischen Nationalbank – die Inflation verlangsamt sich und dürfte bis zum Jahresende halbiert werden.

Dennoch weist die Vizepräsidentin der Nationalbank Serbiens, Ana Ivković, darauf hin, dass die Verlangsamung der Inflation nicht automatisch bedeute, dass „die Preise rückwärts gehen können“.

- Wir haben dies vor etwa zehn Tagen während des Inflationsberichts vom Mai besprochen. Wir beobachten, messen und kommunizieren zwei Inflationsmaßstäbe – das erste ist die Inflation im Jahresvergleich, die 1,1 Prozentpunkte niedriger als die Inflation im Jahresvergleich vom März ist. Die zweite Kategorie, die wir messen, sind die monatlichen Inflationsraten – erklärt Ivković.

Sie betont, dass mehrere Schocks zusammenkamen und wir nicht nur in Serbien, sondern überall auf der Welt recht hohe monatliche Preiswachstumsraten verzeichneten.

- Wenn Sie sich Serbien betrachten, lagen die monatlichen Wachstumsraten von April letzten Jahres bis Februar, wenn wir den Dezember ausklammern, bei über einem %, meist 1,5 %, was ziemlich hoch und nicht üblich ist. Im März waren es 0,7 %. Wenn wir den folgenden Zeitraum betrachten und die Monate ausschließen, in denen die Strom- und Gaspreise korrigiert werden, werden wir niedrige monatliche Inflationsraten haben, was zu einer Senkung der jährlichen Inflationsraten führen wird - erklärt Ivković.

Sie kündigt an, dass die Inflation bis Mitte nächsten Jahres den Zielkorridor von 3 +/- 1,5 % erreichen wird.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.