NavMenu

Logistik sucht nach neuen Lösungen für Widerstand gegen Herausforderungen

Quelle: eKapija Mittwoch, 12.04.2023. 13:54
Kommentare
Podeli
Zwischen den beiden Krisen hatte die Logistik drei Jahre Zeit, sich an die „neue Normalität“ anzupassen. Und sie hat es sehr gut gemacht. Die Ketten wurden trotz aller Hindernisse wie Verspätungen und Mehrkosten nicht unterbrochen, denn der Warenfluss reißt einfach nie ab.

Aber die Herausforderungen sind immer noch da und jetzt ist es an der Zeit, sie mit neuen Waffen – neuen Technologien – anzugreifen.

In einem sich verändernden Umfeld benötigen Lieferketten Lösungen, die die Widerstandsfähigkeit gegenüber den Herausforderungen der Logistik 4.0 erhöhen.

2023 wird definitiv das Jahr der digitalen Transformation in der Logistikbranche. Die Digitalisierung ist ein wachsender Trend in der Branche, die mit Hilfe von SaS-Softwarelösungen neue Vertriebs- und Logistikstrategien entwickeln muss, um Prozesse und Tools zu automatisieren, um die Routeneffizienz zu erhöhen.

Einige der spezifischen Trends, die im Auge behalten werden sollten, sind Data Mining für die automatische Mustererkennung in Logistikabläufen, Echtzeit-Tracking für ein effizienteres Lieferkettenmanagement, Drohnen für ein effizienteres Produktmanagement oder automatisierte Lösungen in Lagern wie z.B. Vakuumheber als Reaktion auf den Fachkräftemangel.

Abgerundet wird die ganze Geschichte schließlich durch den neuen Trend der „grünen Logistik“, der eine Verringerung der Umweltbelastung bei gleichzeitiger Reduzierung von CO2-Emissionen, Ressourcenschonung und Abfallbehandlung durchsetzt und der wiederum den Einsatz von E-Fahrzeugen, Nearshoring und umsichtigen Umgang mit Energie vorsieht, und auf neue Technologien und Digitalisierung setzt.


Daher wird sich dieser thematische Newsletter unter anderem mit neuen technologischen Lösungen zur Kostensenkung und Steigerung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit befassen, verkoppelt mit der unvermeidlichen Sorge um den Klimawandel - also mit allem, was die Branche in diesem Jahr erwartet. Log(ist)isch..
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.