NavMenu

TAG-Geräte sind an den Schaltern der serbischen Post erhältlich - In Kürze Abkommen mit den Ländern der Region

Quelle: eKapija Sonntag, 26.03.2023. 17:49
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoShutterstock/Richard Peterson)Abbildung
Das TAG-Gerät für die elektronische Mautzahlung in Serbien wird ab morgen an den Schaltern des Öffentlichen Unternehmens "Serbische Post" zum Preis von 2.022 Dinar erhältlich sein. Das Gerät sei ausschließlich für PKWs natürlicher Personen bestimmt, kündigte das Unternehmen "Straßen Serbiens" an.

Der Vertrag über diese geschäftliche Zusammenarbeit wurde heute auf dem Stand des Ministeriums für Bau, Verkehr und Infrastruktur auf der 55. Internationalen Automobilmesse, seitens Zoran Đorđević, stellvertrendem Geschäftsleiter der Serbischen Post, und Zoran Drobnjak, stellvertretendem Geschäftsleiter der Straßen Serbiens, unterzeichnet.

- Nach dem Erwerb eines TAG-Geräts in den Filialen der Serbischen Post, registrieren die Benutzer das Gerät auf einfache Weise über eine einheitliche Webplattform, die es ihnen ermöglicht, die Maut online mit einer registrierten Zahlungs-/Debitkarte zu bezahlen - heißt es in der Ankündigung.

Es wurde auch angekündigt, dass in der kommenden Zeit eine Vereinbarung mit den Ländern der Region unterzeichnet werden soll, die es Benutzern mit demselben TAG-Gerät ermöglichen wird, Mautgebühren in mehreren verschiedenen Ländern zu zahlen.


Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.