Quelle: eKapija | Sonntag, 20.02.2011.| 04:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

RETROSPEKTIVE 2010 - Investitionen im Bereich LANDWIRTSCHAFT UND LEBENSMITTELINDUSTRIE, die 2010 größtes Interesse der Leser des Wirtschaftsportals "eKapija" geweckt haben

Das Investitionsteam des Wirtschaftsportals "eKapija" hat vor kurzem eine Analyse durchgeführt und eine Rangliste der Investitionen und Investitionsideen aufgestellt, die größtes Interesse unserer Leser 2010 geweckt hatten. Die Ergebnisse sind sehr interessant, in manchen Fällen sogar überraschend und wir wollen sie euch präsentieren.

Alle Projekte sind in 12 Kategorien gegliedert. Wir wollen Ihnen diesmal die interessantesten Investitionsideen im Bereich LANDWIRTSCHAFT UND LEBENSMITTELINDUSTRIE vorstellen.

Speiseeis, Chips, Äpfel, Obstsäfte, Milch, Wein und Bier... Unsere Leser zeigten im vergangenen Jahr großes Interesse für Berichte über Investitionen und Neugikeiten in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie. Im Unterschied zu 2009, als Hersteller von Fleischwaren zwei erste Plätze in unserer Rangliste belegt hatten, zog eine Süßigkeit die Aufmerksamkeit unserer Leser ganz auf sich. Es handelt sich um Speiseeis "Ice Fantasy", der inzwischen den Weg zu Gaumen der Feinschmecker in Russland, Bahrein und in der Region gebahnt hat.

Die meisten Artikel in unserer Liste beziehen sich auf Investitionen ausländischer Unternehmen - aus Österreich, Norwegen, USA, Deutschland und Tschechien in die serbische Lebensmittelindustrie.

Bedeutet das vielleicht, dass einheimische Investoren weniger Interesse an Landwirtschaft haben oder ist es etwas anders? Eine Obstplantage in Irig im Wert von 50 Mio. Euro ist einziges Projekt in der Landwirtschaft in unserer Rangliste für 2010.

Den ersten Platz belegt, wie erwähnt, der einheimische Speiseeishersteller "Ice Cream Factory" aus Nova Pazova. Es handelt sich um 13 verschiedene Speiseeismischungen namens "Ice Fantasy", die in Familienverpackungen in Supermärkten in ganz Serbien zu finden sind. Radosav Komadinić hat 2007 einen Familienbetrieb zur Herstellung von Speiseeis gegründet. Die Produktionskapazitäten in Nova Pazova wurden schon mehrmals erweitert, um zunehmende Nachfrage zu decken. Eine italienische Produktionsanlage, die zu den modernsten in Europa gehört, ermöglicht "Ice Cream Factory", fast 300.000 l Speseeis monatlich auf den Markt zu bringen.

(Fotob)

Auf dem Platz zwei ist eine Investition von "Rudnap Agrar" im Wert von 50 Mio. Euro. Das Unternehmen begann im April 2010 mit der Planzung einer 500 ha großen Apfelplantage in der Gemeinde Irig bzw. auf südlichen Hängen des Gebirges Fruška gora. Eine Hälfte des Ertrags sollte in die EU und nach Russland ausgeführt und die andere auf den einheimischen Markt gebracht werden.

Den dritten Platz belegt eine neue Abfüllanlage des österreichischen Unternehmens "Rauch" in seinem Werk in Koceljeva, die im April 2010 in Betrieb genommen wurde. Die neue Abfüllanlage, im Wert von 2 Mio. Euro, ist für die neue Marke "Limessa" bestimmt. 50% der Produktion in Koceljeva werden nach Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Mazedonien, Kosovo und Albanien ausgeführt. "Rauch" kündigt den Export nach Kroatien, Bulgarien und in die Türkei an. In Koceljeva werden 1.500 t Obst jährlich verarbeitet.

Der vierte unter meist gelesenen Artikeln bezieht sich auf die Eröffnung einer Fabrik zur Verarbeitung von Fisch in Bela Zemlja bei Užice bzw. eine Investition der norwegischen Firma "Euro BB" im Wert von fast 3 Mio. Euro. Die Investition sollte in Phasen in den folgenden drei Jahren realisiert werden. 250 Arbeiter werden hier Lachs, Makrellen und serbische Forellen verarbeiten.

Großes Interesse unserer Leser weckte die Nachricht über die Übernahme der Molkerei "Mladost" in Kragujevac des Unternehmens "Silbo" seitens "Meggle Eastern Europe". Der Artikel belegt den fünften Platz in unserer Liste.

Auf dem Platz sechs ist eine neue Anlage zur Herstlelung von Kartofellchips des Unternehmens "Marbo Product" in Bački Maglić. Die modernste Technologie im Wert von 16 Mio. Euro garantiert bträchtlich besseren Geschmack. Durch diese Investition wurden 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Unternehmen investierte im September 4 Mio. Euro in eine Kläranlage.

(Fotob)

Den siebten Platz belegt die geplante Investition des Lebensmittelherstellers "Aleva" aus Novi Kneževac in ein neues Werk in diesem Ort im Wert von 5 bis 7 Mio. Euro. Außer am serbischen und regionalen ist "Aleva" seit einigen Jahren auch am russischen Markt präsent.

Auf dem Platz acht ist eine Investition des Unternehmens "Takovo" in Gornji Milanovac, wo man im Juni 2010 eine Anlage zur Herstellung von Fertiggerichten im Wert von 4,7 Mio. Euro in Betrieb genommen hat. 77 Arbeiter werden hier täglich - in zwei Schichten - 24 t erzeugen.

Bierfans waren sicher von der Nachricht über die Aufnahme der Herstellung von tschechischem Bier "Staropramen" in Serbien begeistert. Sie ist deshalb auf dem Platz neun unserer Rangliste. Die Brauerei in Apatin hat 5 Mio. Euro in das neue Produkt investiert. "Staropramen" hat eine mehr als 130 Jahre alte Tradition und wird nach der Lizenz der Brauerei "Pivovara Staropramen" aus Prag erzeugt.

Den zehnten Platz belegt der interessante Artikel über das Weingut "Mackov podrum". Mit der Herstellung von Wein hat Sava Jojic, Inhaber des Unternehmens, noch 2006 begonnen. Er hat bisher eine Mio. Euro investiert.

(Fotob)

25 Angestellte von "Makov podrum" pflegen Wein auf einer Fläche von 30 ha. Das Unternehmen hat bereits 7 Weine auf den Markt gebracht und sollte noch einen in diesem Jahr.

Großes Interesse unserer Leser weckten Nachrichten über eine Investition von "Frikom" und "Idea" im Wert vn 37 Mio. Euro in ene Industrieanlage bei der Tankstelle "Zmaj" in Belgrad sowie die Herstellung der ersten serbischen Erntemaschine für Himbeeren:

Sehen Sie die ganze Rangliste der Investitionen in der Kategorie LANDWIRTSCHAFT UND LEBENSMITTELINDUSTRIE und vergleichen Sie mit ihren eigenen Meinungen und Erwartungen.

Haben Sie bereits die Liste der interessantesten Projekte in Kategorien EINKAUFSZENTREN, TOURISMUS, UNTERHALTUNG UND REKREATION, WOHN- UND GEWERBEIMMOBILIEN, GESUNDHEITSWESEN, SPORT UND INDUSTRIE gesehen?

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER