Quelle: Sinteza Invest Group | Freitag, 18.02.2011.| 08:33

Banca Intesa erzielt Gewinn von 7,5 Mrd. Dinar 2010 - Aktive nahm um 17% zu

Die größte einheimische Bank, Banca Intesa, erzielte 2010 einen Bruttogewinn von 7,5 Mrd. Dinar - um 12,9% höheren als 2009, zeigen noch nicht revidierte Finanzberichte der Bank.

Zinsen haben fast 26,6 Mrd. Dinar erbracht, was einem Zuwachs um 7% entspricht, und Gebühren und Provisionen 6,95 Mrd. Dinar bzw. um 10% mehr als im Vorjahr.

Die Ausgaben verursacht durch hohe Wechselkursunterschiede erreichten 13,8 Mrd. Dinar (Anstieg um 92,6%).

Am letzten Dezembertag 2010 verfügte die größte einheimische Bank über Aktiva im Gesamtwert von 360,1 Mrd. Dinar - fast um 17% höher im Vergleich zum gleichen Tag 2009. Ende des neunten Quartals 2009 verfügt Intesa über die Aktiva im Wert von 337,7 Mrd. Dinar und deckte 14% des einheimischen Bankmarktes.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.