Quelle: Nova ekonomija | Mittwoch, 07.12.2022.| 09:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

255 Millionen Euro für Belgrader U-Bahn im Jahr 2023 vorgesehen

Abbildung
Abbildung (FotoHands off my tags! Michael Gaida from Pixabay )
Das Projekt des Baus der Belgrader U-Bahn hat die Bürger im Jahr 2022 4,4 Milliarden Dinar gekostet, während für 2023 geplant ist, 30 Milliarden Dinar (rund 255 Millionen Euro) beiseite zu legen, schreibt Nova Ekonomija.

Diese Summe von 30 Mrd. Dinar für die U-Bahn steht im Haushaltsvorschlag 2023 und ist ein Kapitaltransfer des Ministeriums für Bau, Verkehr und Infrastruktur an die Stadt Belgrad.

Im Jahr 2023 hat die Republik Serbien die Möglichkeit, ein Darlehen in Höhe von 80 Mio. EUR für die Belgrader U-Bahn (Phase Eins) mit den „ausländischen Fonds und Regierungen“ sowie einen Kredit im Wert von 1 Milliarde Euro mit „ausländischen Investmentgesellschaften, Fonds und Banken" zu genehmigen, heißt es im Haushaltsvorschlag.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER