Quelle: eKapija | Montag, 05.12.2022.| 12:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

22. Belgrader Wirtschaftsforum am 5. und 6. Dezember – Schlüsselthemen Energie, Inflation, Digitalisierung…

Abbildung
Abbildung (FotoPixabay / MariSmithPix)
Das 22. Belgrader Wirtschaftsforum findet am Montag und Dienstag, 5. und 6. Dezember, im Hotel Metropol Palace in Belgrad statt, kündigte der Veranstalter TGI Group International an.

In der Pressemitteilung heißt es, dass das Belgrader Wirtschaftsforum ein wichtiges und einflussreiches jährliches Treffen für Serbien und die Region ist, das jedes Jahr die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums auf sich zieht, so dass es auch in diesem Jahr eine beeindruckende Anzahl hochrangiger Redner und einflussreicher Vertreter Serbiens, Länder der Region sowie wichtiger Vertreter der internationalen Gemeinschaft aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Kultur, Medizin u.a. zusammenbringen wird.

Die Themen des diesjährigen Forums sind die aktuellsten Fragen zu Serbien und der Welt, wie Energie, Vernetzung auf dem Balkan – Schlüssel zum Wirtschaftswachstum, Strategien zur Finanzierung der wirtschaftlichen Entwicklung, Zukunft des Einzelhandels, Inflation, Energieeffizienz sowie Digitalisierung.

Bei der offiziellen Eröffnung des Forums werden die Teilnehmer vom ersten stellvertretenden Ministerpräsidenten und Außenminister, Ivica Dacic, angesprochen.

Weitere Redner sind unter anderem Goran Vesic, Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Dubravka Djedovic, Ministerin für Bergbau und Energie, Jelena Begovic, Ministerin für Wissenschaft, technologische Entwicklung und Innovationen, Rade Basta, Wirtschaftsminister, Martin Dvorak, der stellvertretende Außenminister der Tschechischen Republik, Yannis Smyrlis, der Generalsekretär für internationale Wirtschaftsangelegenheiten des griechischen Außenministeriums, Mike Michel, der Präsident des Foreign Investors Council, Vladimir Djordjevic, der Generaldirektor für Südosteuropa bei VISA, die stellvertretende Nationalbankpräsidentin Ana Ivkovic, Nikola Dimitrov, der ehemalige Außenminister von Nordmazedonien, Emanuele Giaufret, der Botschafter und Leiter der EU-Delegation in Serbien, und viele andere.

Das 22. Belgrader Wirtschaftsforum findet unter der Schirmherrschaft des Foreign Investors Council, der Hellenic Business Association of Serbia und dem Verband der Geschäftsfrauen Serbiens statt.

Partner des Forums ist VISA, Sponsoren sind Eurobank Direktna, Turkstream und NLB Komercijalna Banka.

Weitere Informationen über das diesjährige Forum, die Teilnehmer und den Zeitplan finden Sie unter https://economicsummit.rs/

Die Agenda des Forums kann HIER eingesehen werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER