Quelle: Beta | Sonntag, 04.12.2022.| 14:44
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Vesic: Haushalt des Ministeriums für 2023 beträgt 2,5 Milliarden Euro

Abbildung
Abbildung (FotoPixabay.com/moerschy)
Der Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Goran Vesic, hat erklärt, dass der Staatshaushalt für 2023 dem Ministerium 288 Mrd. Dinar, dh 2,5 Mrd. EUR, zugewiesen habe.

– Infrastruktur kostet Geld. Schauen Sie sich zum Beispiel die Autobahn von Pozega nach Kotroman an. Ein Drittel davon ist voller Tunnel, ein weiteres Drittel wird auf den Säulen gebaut und ein weiteres Drittel ist voller Dämme. Wenn Sie in verschiedenen Teilen des Landes bauen, wenn Sie die Arbeit richtig machen wollen, kostet der Bau der Infrastruktur einfach Geld – sagte Vesic für TV Prva.

Ihm zufolge ist das Budget für das nächste Jahr um 40 Milliarden Dinar höher als für 2022.

– Wenn alle Investitionsprojekte zusammengenommen werden, die wir im Jahr 2023 in Serbien (in allen Sektoren) durchführen werden, beträgt die Gesamtsumme 3,6 Milliarden Euro. Das ist die größte Kapitalinvestition im Vergleich zu allen Ländern des Westbalkans zusammen – fügte Vesic hinzu.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER