Quelle: Pazova Inđija Vesti | Donnerstag, 01.12.2022.| 15:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Indjija benötigt mehr Land für ein Industriegebiet – Zwei Investoren werden bald die Anlagen fertigstellen, einer beginnt mit dem Bau

Abbildung
Abbildung (FotoCarole Castelli/shutterstock.com)
Die Gemeinde Indjija hat in den letzten Jahren einen regelrechten Industrieboom erlebt, so dass eine große Anzahl von Investoren ihre Produktionsstätten in dieser Stadt eröffnet haben und nach Angaben der lokalen Selbstverwaltung, wurden in den letzten sechs Jahren über 15 Investitionen getätigt.

– In der nordöstlichen Gewerbezone gibt es keine freien Parzellen mehr, und dieses Thema wird weiter diskutiert, wenn das neue Budget für 2023 angenommen wird, weil neues Land beschafft werden muss – sagt der Bürgermeister von Indjija, Vladimir Gak.

– Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht mit potenziellen Investoren sprechen, die sich nach wie vor mit der gleichen Intensität für unsere Gemeinde interessieren. Natürlich gibt es auch solche Investoren, die Grundstücke gepachtet haben, aber deren gesetzliche Frist abgelaufen ist, weil sie nicht mit dem Bau begonnen haben, sodass wir die Verträge mit ihnen kündigen müssen. Jeder Investor ist uns wichtig, aber wenn ein Investor wie Toyo Tyres kommt, gibt es kein Dilemma, dass Indjija ein attraktiver und guter Standort für Investitionen ist – sagte Gak.

Er sagt, dass ein Investor, mit dem die Gemeinde kürzlich eine Vereinbarung unterzeichnet hat (ein Investor, der in den Bereichen Stahl und Bewehrung tätig ist), bald mit dem Bau seiner Anlage beginnen wird, während der Investor Kemoimpex kurz vor dem Abschluss seines Baus steht und die Investition aus Südafrika (Marmor, Granit), ist ebenfalls weit fortgeschritten.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER