Quelle: eKapija | Sonntag, 27.11.2022.| 17:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien und Italien sind bereit, Abkommen über die gegenseitige Anerkennung und den Ersatz von Führerscheinen zu unterzeichnen

Abbildung
Abbildung (FotoPixabay / jarmoluk )
Die Bereitschaft zur Unterzeichnung des Abkommens über die gegenseitige Anerkennung und Ersetzung von Führerscheinen wurde vom Innenminister Serbiens, Bratislav Gasic, und dem Botschafter Italiens in Serbien, Luca Gori, zum Ausdruck gebracht.

Laut der Website des Ministeriums wäre dies für die serbische Diaspora in Italien von großer Bedeutung.

Sie seien sich einig, dass die Zusammenarbeit der beiden Innenministerien erfolgreich sei und Verbesserungsmöglichkeiten in den Bereichen Bekämpfung der organisierten Kriminalität, des illegalen Drogenhandels, des Terrorismus und der illegalen Migration sowie bei gemeinsamen Schulungen bestehe, heißt es in der Pressemitteilung des Innenministerium.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER