Quelle: eKapija | Freitag, 25.11.2022.| 00:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Preis für Ölderivate bleibt bis Jahresende begrenzt, Ausfuhrverbot für Gas wird verlängert - Brotpreis wird um weitere 90 Tage begrenzt, das Ausfuhrverbot für Milch wird verlängert

Gebäude der serbischen Regierung
Gebäude der serbischen Regierung (Foto Lunja/shutterstock.com)
Auf der heutigen Sitzung verabschiedete die serbische Regierung die geänderte Verordnung über die obligatorische Herstellung und den Verkauf von Brot aus T-500-Mehl, die die Preisgrenze für dieses Produkt um weitere 90 Tage verlängerte, mit dem Ziel, größere Störungen zu verhindern und die Lebensstandard der Bevölkerung zu schützen.

Mit dem gleichen Ziel hat die serbische Regierung die Geltungsdauer der Verordnung zur Begrenzung des Preises für Ölderivate bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Bis zum gleichen Datum wurde die Gültigkeit des Beschlusses über die vorübergehende Senkung der Verbrauchsteuern auf Erdölderivate - verbleites Benzin, unverbleites Benzin und Gasöl um 10 Prozent verlängert.

- In Anbetracht der Energiekrise auf dem Weltmarkt, die weiterhin zu einer kritischen Verknappung von Erdgas führt, hat die Regierung beschlossen, das vorübergehende Ausfuhrverbot für diese Güter zu verlängern. Die Entscheidung, die ab dem 1. Dezember 2022 gilt, wird einen Monat dauern - hieß es auf der Website der Regierung.

Der Beschluss über das vorübergehende Verbot der Ausfuhr von Eurodiesel EN 590 wurde angenommen und geändert und um weitere sieben Tage verlängert.

- Um die Folgen abzumildern und eine kritische Verknappung von Milch und Milchprodukten zu verhindern, sowie aufgrund der gestiegenen Exporte und des Bedarfs der Bevölkerung an einer erhöhten Versorgung aufgrund der Krise auf dem Weltmarkt, hat die serbische Regierung beschlossen, das Verbot zu verlängern über die Ausfuhr dieser Waren, die ab dem 1. Januar gelten und für den nächsten Monat andauern - wird hinzugefügt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER