Quelle: biznis.ba | Dienstag, 08.11.2022.| 15:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Konferenz in Belgrad für potenzielle Investitionen in erneuerbare Energien - Treffen regionaler und norwegischer Unternehmen am 17. November

(FotoPixabay.com/TeeFarm)
Die Botschaften des Königreichs Norwegen in Belgrad und Sarajevo haben eine Initiative gestartet, um dem Westbalkan auf der Konferenz „Möglichkeiten für die Entwicklung erneuerbarer Energien im Westbalkan“, die am 17.11. im Palast von Serbien in Belgrad stattfinden wird, norwegische Expertise und Investoren in diesem Bereich vorzustellen.

Aufgrund der Turbulenzen auf dem globalen Energiemarkt stehen Regierungen auf der ganzen Welt vor beispiellosen Herausforderungen, darunter schnelle Preisänderungen und mögliche Energieknappheit. Gleichzeitig bleiben langfristige Verpflichtungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und zur Beschleunigung des Übergangs zu grüner Energie im Fokus.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER