Quelle: eKapija | Freitag, 07.10.2022.| 12:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

NBS nimmt Währungen der VAE und Mazedoniens in den Devisenmarkt auf

Abbildung
Abbildung (FotoMarta_Iaremko/shutterstock.com)
Die Nationalbank von Serbien (NBS) gab bekannt, dass sie zwei neue Währungen in die Liste der auf dem Devisenmarkt Serbiens gehandelten Währungen aufnehmen wird, die Währung der Vereinigten Arabischen Emirate Dirham und den nordmazedonischen Denar. Diese Entscheidung tritt am 1. November dieses Jahres in Kraft.

Außerdem wird die kroatische Kuna aus der Liste der auf dem Devisenmarkt Serbiens gehandelten Währungen ab dem 1. Januar 2023 gestrichen, wenn Kroatien der Eurozone beitritt.

Der vom Vorstand der NBS getroffene Beschluss tritt am 1. November 2022 in Kraft, mit Ausnahme der Bestimmungen über die Streichung der kroatischen Kuna aus der Liste der auf dem inländischen Devisenmarkt gehandelten Währungen, die am 1. Januar 2023 in Kraft treten wird, wenn die Republik Kroatien der Eurozone beitritt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER