Quelle: eKapija | Freitag, 07.10.2022.| 00:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Internationale Konferenz SEE ENERGY - Connect & Supply am 13. und 14. Oktober in Novi Sad

(Fotojaroslava V/shutterstock.com)
Die fünfte internationale Investitionskonferenz SEE ENERGY – Connect & Supply findet am 13. und 14. Oktober in Novi Sad im Sheraton Hotel statt.

Die Konferenz wird von der Nationalen Vereinigung für Biomasse SERBIO, der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) und der deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) mit Unterstützung des Ministeriums für Bergbau und Energie und der Handelskammer Serbiens organisiert.

Wie von der serbischen Handelskammer bekannt gegeben, lautet das Thema der diesjährigen Konferenz „Westbalkan vor neuen Energieherausforderungen“ und während der zweitägigen Veranstaltung werden in 4 Sitzungen die Situation, aktuelle Herausforderungen sowie zukünftige Projekte und potenzielle Lösungen für die zukünftige Energiewende der gesamten Westbalkanregion vorgestellt.

Laut Pressemitteilung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit den gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen, Technologien und Finanzierungsquellen für ihre eigenen Investitionen in grüne Energie, ferner mit den neuesten Errungenschaften bei der Anwendung erneuerbarer Energien in der Fernwärme und Kühlsystemen vertraut zu machen sowie mit Projekten, die aktiv dazu beitragen, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen durch Kreislaufwirtschaft, Solarenergie und Elektromobilität zu verringern.

An der Veranstaltung nehmen Energieexperten, regionale und internationale Vertreter staatlicher Institutionen, österreichischer und serbischer Handelskammern, Vertreter privater und öffentlicher Unternehmen, Banken und Investmentfonds sowie Versicherungsunternehmen teil.

Das Konferenzprogramm finden Sie unter dem Link: Programm "See Energy"

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, die Registrierung der Teilnehmer ist obligatorisch.

Die Zahl der Teilnehmer an der Konferenz selbst ist begrenzt, sie kann aber über die Zoom-Anwendung verfolgt werden, deren Link allen registrierten Teilnehmern am Tag vor der Konferenz selbst mitgeteilt wird, heißt es in der Mitteilung der serbischen Handelskammer.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER