Quelle: eKapija | Donnerstag, 06.10.2022.| 13:21
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausschreibungsverfahren für die Planung und den Bau der restlichen Teile des Belgrader Linienparks eröffnet - Eine 10-Meter-Stahlskulptur, Stadtgärten, ein ökologisches Zentrum, eine Tiefgarage...

(FotoBeograd.rs)
Die Stadt Belgrad hat ein Ausschreibungsverfahren für die Erstellung von technischen Unterlagen und für den Bau des Linienparks eröffnet.

Der Auftrag umfasst die Erstellung des Vorentwurfs, von technischen Unterlagen sowie den Bau des Linienparks und einer Tiergarage mit der dazugehörenden Infrastruktur, ferner einer Fußgängerfläche vor dem Sportzentrum "SRPC 25. maj – Milan Gale Muškatirović" und für die Einrichtung des Raums um das Denkmal für die Verteidiger von Belgrad im Jahr 1915.

(FotoGrad Beograd/Projektni zadatak, screenshot)


In der Leistungsbeschreibung wird daran erinnert, dass die Arbeiten in der ersten Teileinheit des Linienparks bereits begonnen haben.

Wie bereits erwähnt, muss durch den Wiederaufbau der Uferbefestigung die Entwicklung eines Projekts zum Hochwasserschutz geplant werden, das in der zweiten Teileinheit die Entfernung des bestehenden Bahndamms und die Verlegung der Linie des Hochwasserschutzes auf den Küstenwall der Belgrader Festung einschließt. Hier muss der Kauf und die Installation einer etwa 10 Meter hohen Stahlskulptur vorgesehen werden.

Die dritte Teileinheit wird eine Parkfläche über der Tiefgarage umfassen.

Die Untereinheiten 4 und 6 werden die „von der Natur inspirierten Lösungen des Eupolis-Projekts“ umsetzen, die darauf abzielen, eine widerstandsfähige, humane natürliche Umgebung zu schaffen, die geringere Wartungskosten hat und sich nachweislich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen und Gemeinschaften auswirkt.

Die Arbeiten in Untereinheit 6 des EUpolis-Projekts umfassen den Bau einer multifunktionalen Einrichtung eines ökologischen Bildungszentrums, das, so heißt es, attraktive Inhalte für Besucher präsentieren soll, mit dem Ziel, sie über die Anwendung von Lösungen, die von der Natur inspiriert sind, von der Kreislaufwirtschaft, dem Biofol-Design und innovativen Technologien zu informieren.

Das Erdgeschoss des Gebäudes wird einen multifunktionalen Raum für Präsentationen und Ausstellungen und einen Rechenzentrumsraum für das EUpolis-Projekt haben (Rechenzentrumsausrüstung ist nicht Teil dieser öffentlichen Beschaffung), und das flache soll mit einem Dachgarten für Besucher begrünt werden. Die Fassaden des Gebäudes werden als „grüne Wand“ ausgeführt.

Tiefgarage mit 550 Stellplätzen


(FotoPDR Linijski park, screenshot)

Bei der Tiefgarage sind auf über 1.500 m2 zwei Untergeschosse mit insgesamt 550 Stellplätzen geplant. Der Zugang ist von der Ulica nova 1 über der Garage geplant. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Garage nicht im Rahmen dieser öffentlichen Auftragsvergabe entworfen und gebaut wird.

Die Ausschreibung läuft bis zum 7. November.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Linienpark in Belgrad nach dem New Yorker High Line Park gestaltet wurde.

B. P.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER