Quelle: eKapija | Dienstag, 27.09.2022.| 14:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Air Serbia nimmt Direktflüge nach Malta wieder auf

(FotoTeodora Brnjoš)
Ab dem 31. Oktober wird Air Serbia die Direktflüge zwischen Belgrad und Malta wieder aufnehmen. Flüge vom Flughafen "Nikola Tesla" Belgrad werden zweimal wöchentlich, montags und freitags, mit Flugzeugen vom Typ Airbus A319 durchgeführt. Tickets sind bereits im Verkauf, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Zur Erinnerung: Flüge nach Malta wurden im September 2019 ausgesetzt, während sie in den kommenden Jahren aus Gründen im Zusammenhang mit Covid-19 nicht wieder eingeführt wurden.

Durch die Einführung eines Direktfluges in dieses Mittelmeerland wird Air Serbia gute Verbindungen über Belgrad mit vielen Zielen in ihrem Netzwerk ermöglichen, wie Amsterdam, Berlin, Paris, Kopenhagen, Rom, Ljubljana, Stockholm, Oslo, Prag, Stuttgart, Zürich, Hannover, Nürnberg, Lyon und viele andere Städte.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER