Quelle: eKapija | Mittwoch, 12.01.2011.| 07:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Retrospektive - Populärste Artikel in der Rubrik "WER IST WER" 2010

Das Wirtschaftsportal "eKapija" beginnt sein sechstes Jahr. Seit dem Anfang haben sich unsere Redakteure darum bemüht, in der Rubrik WER IST WER die bemerkenswerten und maßgeblichen Persönlichkeiten aus Kreisen der Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport und Unterhaltung vorzustellen. Die Rubrik enthält bereits 1.400 Artikel. Wir werden in der kommenden Zeit unser Bestes tun, um alle, die unser Leben durch Tun oder Nichtstun beeinflußen, hier zu präsentieren.

Wir wollten herausfinden, welche Persönlichkeiten das größte Interesse unserer Leser in den letzten drei Jahren geweckt haben. Ranglisten, die wir nach verschiedenen Kriterien aufgestellt haben, waren sehr interessant. Es handelt sich nicht immer um die populärsten und bekanntesten Persönlichkeiten - Ihre Biographien sind häufig allgemein bekannt und deshalb nicht besonders interessant.

Manche Persönlichkeiten waren neu für unsere Leser, andere bereits bekannt, aber noch einmal in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt.

Sehen Sie selbst. Manche Geschichten werden Sie sicher überraschen.

Zu den interessantesten Persönlichkeiten 2010 gehören:

Rodoljub Drašković
Rodoljub Drašković (Fotob)
(Milka Forcan)

Ein Leser aus Sarajevo hat unlängst kommentiert: "Gibt es in Serbien noch jemanden als Milka Forcan?" Es gibt, natürlich, aber immer wenn in Vergessenheit geriet, passiert etwas Neues - wie z.B. "Scheidung" von ihrem langjährigen Geschäftspartner Miroslav Miškovic und ihr Medienrating explodiert. Frau Forcan ist bisher gelungen, das Privatleben geheim zu halten. Aber wenn sie an Fernsehshows wie "Abend mit Ivan Ivanovic" teilnimmt, rückt sie erneut in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses.

Rodoljub Drašković
Rodoljub Drašković (Fotob)

Rodoljub Drašković belegt den zweiten Platz. "Stille Wasser sind tief...", sagt unser Volk. Herr Draškovic hat durch neueste geschäftliche Entscheidungen auf sich aufmerksam gemacht, sowohl in Serbien als auch in Kroatien und Bosnien und Herzegowina. Er hat die Eröffnung neuer Fabriken in Serbien angekündigt, aber neue Anlagen in Trebinje (Republik Srpska) in Betrieb genommen. Er wurde in Kroatien als Beispiel für den erfolgreichen serbischen Investor in diesem Land genannt, willkommen wie alle andere nut rentablen und aussichtsreichen Investitionsprogrammen.

Slađana Božović
Slađana Božović

Sladana Božovic, Exekutivdirektorin der Nordischen Businessallianc ist auf dem Platz drei. Geboren im Šumadija-Gebiet machte sie ihren Hochschulabschluss in Schweden. Sie kehrte nach Serbien zurück, um an der Gründung eines Businessverbandes der Unternehmer aus Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark, die mit serbischen Unternehmen zusammenarbeiten und ihren Einstieg in den nordeurooäischen Markt unterstützen möchten.

Milica Gavrilovic, die mit ihrer Freunding Ljiljana Cakic und ihrem gemeinsamen Projekt "Dve šmizle" die ganze Region erobert hat, belegt den vierten und Veselin Jevrosimovic, Inhaber von ComTrade den fünften Platz. Der bekannte, auf Luxus spezialiserte Belgrader Architekt Sanjin Grbic mit mehreren hundert realisierten Projekten hinter sich ist auf dem Platz sechs

Saša Plecevic, alias Doktor Feelgood, hat ein neues Buch über den gesunden Lebensstil veröffentlicht und den siebten Platz in unserer Rangliste verdient.

Gibt es Milch, wem gehört "Knjaz Miloš" ... Alle diese Fragen machten Slobodan Petrovic, Vertreter des Investmentfonds "Salfor" äußerst interessant und brachten ihn auf den achten Platz.

Die Volleyballspielerin Ivana Nešović hat durch Teilnahme an der Sendung "Einladung zum Abendessen" des Belgrader Fernsehsenders "Prva srpska televizija" das Interesse zahlreicher Leser geweckt und auf den Platz neun gelandet.

Bojana Lekic hat großes Intersse der Öffentlichkeit während der Übernahme des Amtes der Direktorin des Fernsehsenders "TV Avala" geweckt, genauso wie Nikola Avram, Frontman des Projekts "MK Mountain Resort" im Kopaonik-Gebirge, der mit ihr den zehnten Platz teilt.

Und wo sind die Politiker?

Sehen Sie die Jahren 2010, 2009, 2008. Es gibt noch viele Überraschungen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER