Quelle: eKapija | Freitag, 23.09.2022.| 11:56
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Atanackovic: Empfehlungen zur Verbrauchssenkung sind nur ein Vorschlag und ein Appell, keine Verpflichtung

Abbildung
Abbildung (FotoPixabay.com/Gerd Altmann)
Es sind keine Stromsperren geplant und der Beginn der Heizsaison wird nicht verschoben, der Staat wird genügend Energie und Energiequellen für Unternehmen und Haushalte sichern und die Empfehlungen des Ministeriums zur Senkung des Energieverbrauchs wurden beschlossen, um im Winter weniger für den Import von Strom zu zahlen, sagte Jovanka Atanackovic, die Staatssekretärin des Ministeriums für Bergbau und Energie, gegenüber Euronews.

- Das Ministerium hatte Empfehlungen abgegeben, die genau das sind - Empfehlungen. Keine von ihnen ist bindend, es gibt keine Sanktionen, wenn sie nicht eingehalten werden. Das ist ein Vorschlag des Ministeriums und wir appellierten an die öffentliche Verwaltung, öffentliche Unternehmen und lokale Selbstverwaltungen, ihre Pläne zur Verbrauchsreduzierung zu erstellen - sagte sie.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER