NavMenu

Flughafen in Niš wird ein 70% größeres Dock haben - Es wird möglich sein, Flugzeuge mit einer Länge von bis zu 70 Metern zu empfangen

Quelle: eKapija Sonntag, 21.08.2022. 13:10
Kommentare
Podeli
(FotoPrintscreen/Zahtev za procenu uticaja na životnu sredinu)
Das in Belgrad ansässige Projektbüro NEO aerodromes engineering beauftragte die Firma Envico mit der Durchführung eines Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahrens, d.h. Vorbereitung eines Antrags auf Entscheidung über die Notwendigkeit der Bewertung der Auswirkungen des Projekts zur Erweiterung des bestehenden Docks auf dem Flughafen "Konstantin Veliki" in Niš auf die Umwelt im Auftrag des Investors Aerodromi Srbije.

Dieser Antrag liegt derzeit zur öffentlichen Einsichtnahme auf und besagt, dass die geplante Erweiterung des Docks eine Erhöhung der Kapazität des Flughafens sicherstellt.

- Das neue Dock mit seinen konstruktiven und betrieblichen Merkmalen ermöglicht die Annahme der größten Flugzeuge mit dem Codebuchstaben E, schafft Verkehrssicherheit und einen ununterbrochenen Prozess der Abfertigung von Flugzeugen, Passagieren und Gütern - wird hinzugefügt. Es wurde klargestellt, dass sich die Flugzeuge mit dem Kennbuchstaben E durch eine Länge von 63,69 bis 70,67 m und eine Spannweite von 52 bis 65 m auszeichnen.

Im Rahmen des Projekts ist die Verlängerung des Docks nach Süden, Westen und Osten geplant. Der Projektumfang umfasst den Umbau und die Errichtung von Elektroinstallationen für die Bahnsteigbeleuchtung sowie den Bau der Regenwasserkanalisation mit allen Anlagen.

Die bestehende Plattform des Docks umfasst eine Fläche von 2,75 ha. Die geplante Erweiterung der Plattoform nimmt eine Fläche von 8,75 ha ein, was einer Erweiterung von ca. 70 % entspricht. Die Plattform verläuft parallel zur Start- und Landebahn und ist mit dieser durch einen Rollweg verbunden. Die Funktion dos Docks besteht darin, Standplätze für Flugzeuge an vier Positionen sowie ihre Abfertigung zu bieten. Das bestehende Dock enthält auch ein Servicegleis zwischen den Parkpositionen und dem Terminal.

Derzeit befindet sich auf der Plattform ein flexibler Fahrbahnaufbau.

Das Projekt sieht vor, einen Teil des bestehenden Zustands der Fläche von 6.657 m2 abzureißen und dann die gleiche Fläche zu erweitern.

Die geplante Erweiterung der Plattform beträgt 81.049,70 m2, und die Gesamtfläche der erweiterten Plattform beträgt 113.294,53 m2.

Der neu gestaltete Stand sieht den Umbau desr bestehenden Plattform und deren Erweiterung vor:

▪ Installation einer Flugzeugplattformbeleuchtung,
▪ Lichtmarkierungssystem,
▪ Pumpstation der neuen Regenwasserkanalisation.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass der stellvertretende Direktor des serbischen Flughafenunternehmens "Aerodromi Srbije", Živojin Tasić kürzlich erklärt hat, dass das neue Terminalgebäude am Flughafen „Konstantin Veliki“ in Niš bis Ende April nächsten Jahres vollständig fertiggestellt sein wird.

Er fügte hinzu, dass unmittelbar nach Abschluss des Neubaus das bestehende Gebäude mit Terminals umgebaut und erweitert wird und diese Arbeiten bis Ende März 2024 abgeschlossen sein werden.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.