Quelle: Politika | Sonntag, 14.08.2022.| 00:29
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Eröffnung der neuen Tagebaumine Kostolac Zapad zur sicheren Kohleversorgung

Abbildung
Abbildung (FotoAskolds Berovskis/shutterstock.com)
Wie vom EPS bestätigt, haben frühere Untersuchungen gezeigt, dass der westliche Teil des Kostolac-Kohlebeckens respektable abbaubare Mengen an Braunkohle aufweist. Neben Kohle enthält die Lagerstätte auch erhebliche Mengen an hochwertigem Kies, der abgebaut und vermarktet werden könnte. Die Eröffnung einer neuen Tagebaumine wäre nicht nur für die wirtschaftliche Entwicklung dieser Region, sondern auch für die allgemeine Energiestabilität Serbiens von großer Bedeutung.

- EPS und seine Sparte TE-KO Kostolac haben in den vergangenen Jahren beträchtliche Mittel in die Exploration der neuen Lagerstätte investiert, die sich in den Katastralgemeinden Dubravica-Batovac-Brežane befindet und in der Dokumentation offiziell als Kostolac zapad (dt. Kostolac Westen) bezeichnet wird. Im März 2020 hat die Fakultät für Bergbau und Geologie aus Belgrad eine Machbarkeitsstudie zur Ausbeutung der Lagerstätte Kostolac Zapad abgeschlossen. Dieses Dokument definiert die fehlende Ausrüstung, die Dynamik der Minenöffnung sowie die Verlagerung eines Teils der Ausrüstung aus der Mine Drmno mit dem Ziel, die Produktion von Abraum und Kohle in den Tagebauen Drmno und Kostolac Zapad auszugleichen - sagt Ivan Đukić , stellvertretender Direktor für Investitionen in der Direktion für Kohleförderung.

Wenn die Produktion in der Mine Kostolac Zapad steigt, wird die Produktion in der Mine Drmno zurückgehen. Die Studie zeigte auch, dass sich in der Lagerstätte Kostolac Zapad etwa 350 Millionen Tonnen Kohle befinden und dass sich über der Kohleschicht große Mengen Kies befinden. Die abbaubaren Kiesreserven belaufen sich auf 14.350.000 Kubikmeter, die nach dem Abbau vermarktet werden können.

- Der Investitionswert der Eröffnung einer Mine beläuft sich nach Schätzungen der Studie auf 400 Millionen Euro. Auf diese Weise wäre eine Zwei-Wege-Versorgung der thermischen Energiekapazitäten in Kostolac mit Kohle aus beiden Lagerstätten gewährleistet - schätzte Đukić ein.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER