Quelle: eKapija | Donnerstag, 28.07.2022.| 12:49
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ab 1. September Strom für Haushalte 6,5 % teurer

Abbildung
Abbildung (FotoAleksandar Parezanović)
Ab dem 1. September wird der Strompreis für Haushalte und kleinere Kunden 8,144 Dinar/kWh betragen und im Vergleich zum aktuellen Durchschnittspreis um 6,5 % höher sein - laut der offiziellen Website der Energieagentur Serbiens.

Auf der heutigen Sitzung hat der Rat der Energieagentur auf Antrag des öffentlichen Elektrizitätsunternehmens EPS Belgrad seine Zustimmung zur Entscheidung über den Strompreis für eine garantierte Versorgung gegeben.

Der Strompreis wird auf der Grundlage des maximal genehmigten Einkommens und der geschätzten Strommenge für den Verkauf an Kunden im Rahmen der garantierten Versorgung bestimmt.

Zur Erinnerung: Die Ministerin für Bergbau und Energie, Zorana Mihajlovic, teilte gestern mit, dass sie mit einem Anstieg der Strompreise für die Bürger rechnet und dass die Verordnung über energieschwache Kunden bereits ausgearbeitet wurde, um denjenigen zu helfen, die für Strom, Gas oder thermische Energie nicht zahlen können.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER