Quelle: eKapija | Donnerstag, 30.06.2022.| 22:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Preise für Grundnahrungsmittel begrenzt

Abbildung
Abbildung (Foto Milosz_G/shutterstock.com)
Die serbische Regierung hat bei ihrer heutigen Sitzung (30. Juni 2022) den Erlass über die Begrenzung der Preise für Grundnahrungsmittel verabschiedet, um den Markt zu schützen und Verzerrungen bei der Preisbildung von Waren zu verhindern, die für die Versorgung der Verbraucher und insbesondere ärmerer sozialer Schichten äußerst wichtig sind.

Diese Verordnung begrenzt sowohl Produktions- als auch Groß- und Einzelhandelspreise für Mehl der Sorte T-400 glatt in Packungen bis zu fünf Kilogramm, einschließlich fünf Kilogramm, Mehl der Sorte T-500 in Packungen bis zu fünf Kilogramm, einschließlich ebenfalls fünf Kilogramm, Sonnenblumen-Speiseöl in der Packung von einem Liter und Schweinekeule, damit sie das Preisniveau vom 15. November 2021 nicht überschreiten.

Auch der maximale Verkaufspreis von H-Milch mit 2,8 Prozent Milchfett in einer Ein-Liter-Packung, die maximale Spanne, die Händler verlangen dürfen, sowie die maximalen Verkaufs- und Erzeugerpreise von weißem Kristallzucker in Packungen von einem Kilogramm wurden vorgeschrieben.

Die Verordnung wurde vor dem Hintergrund erlassen, dass sich die Preise für Rohstoffe und Betriebsmittel weiterhin auf einem hohen Niveau befinden und die Situation an den Börsen im Land und im Umland noch nicht ausreichend vorhersehbar ist. Daher ist es notwendig, die Anwendung der Maßnahme zur Begrenzung der Preise dieser Produkte fortzusetzen, heißt es auf der Website der Regierung.

Auf der heutigen Sitzung wurde der Beschluss über die vorübergehende Beschränkung der Ausfuhr von für die Bevölkerung wichtigen landwirtschaftlichen Grunderzeugnissen und Nahrungsmitteln verabschiedet, der festlegt, wie viel Sonnenblumenöl in Einzelhandelspackungen monatlich exportiert werden darf.

Die Entscheidung wurde unter Berücksichtigung der Tatsache getroffen, dass es notwendig ist, die Realisierung abgeschlossener Verträge so weit wie möglich zu ermöglichen, um den traditionellen Markt zu erhalten und gleichzeitig die Versorgung des Inlandsmarktes nicht zu beeinträchtigen, wird hinzugefügt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER