Quelle: Beta | Sonntag, 26.06.2022.| 16:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Vereinbarung mit IMF erfolgreich abgeschlossen

(FotoKristi Blokhin/shutterstock.com)
Die Vereinbarung mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) sei erfolgreich abgeschlossen worden, betonte der serbische Präsident Aleksandar Vucic.

Er fügte hinzu, dass die Renten ab dem 1. November 2022 und dem 1. Januar 2023 in zwei Tranchen kumulativ um 19,1 % erhöht würden, dass die Gehälter im öffentlichen Dienst um einen zweistelligen Betrag angehoben würden und dass der Mindestlohn noch weiter als diese Gehälter anzuheben sei, und dass den Arbeitgebern geholfen würde, indem sie von bestimmten Abgaben befreit würden.

Das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal soll seinen Angaben zufolge 4 % betragen und maßgeblich vom Wachstum im Dienstleistungs-, Bau- und Landwirtschaftsbereich getragen werden. Die jährliche Inflation würde 9 % bis 9,2 % betragen, sagte er.

Die Devisenreserven beliefen sich auf 14,6 Milliarden Euro, die ausländischen Direktinvestitionen auf 1,417 Milliarden Euro, was angesichts des Krieges in der Ukraine eine gute Sache sei, da sie sich im gleichen Halbjahr 2021 auf 1,6 Milliarden Euro belaufen hätten.

Vucic sagte, dass „Anstrengungen unternommen werden, um den Anstieg der Strom- und Gaspreise minimal zu halten“.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER