Quelle: eKapija | Freitag, 03.12.2010.| 08:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Landwirtschaftliches Kombinat PKB sucht nach strategischen Partnern für Investitionen in erneuerbare und kombinierte Energiequellen

Das landwirtschaftliche Kombinat "PKB" in Belgrad sucht nach strategischen Partnern für Investitionen in erneuerbare und kombinierte Energiequellen.

Das größte landwirtschaftliche Unternehmen in Serbien verfügt über 21.000 ha landwirtschaftlicher Nutzflächen und 21.000 Rinder verschiedener Klssen.

Um die Produktion zu organisieren und die bestehenden Kapazitäten maximal auszulasten, verfügt PKB über ausreichende Mengen von Biomasse, die für die Herstellung von Biogas, Wärme und für die kombinierte Erzeugung von Energie auf der bestehenden Infrastruktur genutzt werden kann.

PKB verfügt über 160.000 t fester Stalldünger (Rinderdünger) mit 16% der Trockenmasse und über 10.000 t Weizenstroh. Diese Menge reicht für die jährlichen Produktion von Biogas aus.

Biogas würde in einer kogenerativen Anlage zur Gewinnung der elektrischen Energie genutzt, die an den staatlichen Stromanbieter EPS zu subventionierten Preisen - im Einklang mit einer Verordnung der Regierung Serbiens, verkauft werden kann, während die parallel erzeugte Wärme für die Heizung verwendet werden kann.

Die Biomassenkraftanlage sollte in der Nähe der Gewerbezone, neben einer asphaltierten Straße gebaut werden.

PKB kann außerdem 3000 t Soja- und 6.000 t Maisstroh sowie 600 t sonstiger Biomasse bieten. Die Anlage sollte im Winter Wärme für die Heizung von öffentlichen Einrichtungen in der Siedlung Padinska skela und von Objekten des Kombinats verwendet werden.

Potenzieller strategischer Partner muss zu gemeinsamen Investitionen und künftiger Zusammenarbeit an der Realisierung des Projekts bereit sein. Er sollte entsprechenden technische Lösungen bieten, seine Kapazittäen präsentieren und eine Schätzung des Investitionsumfangs zustellen.

Das Kombinat benötigt 12 Mio. MJ im Winter und 3,5 Mio. MJ im Sommer.

Die Anlage sollte in Padinska skela, auf einem infrastrukturell vorbereiteten Baugrundstück gebaut werden.

Angebote sollten spätestens bis 20. Dezember 2010 eingereicht werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER