Quelle: eKapija | Dienstag, 14.06.2022.| 12:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wie kann die richtige Wärmetauscher-Technologie Ihre Energieeffizienz steigern und den CO2-Ausstoß reduzieren?

(FotoAlfa Laval)
Eine nachhaltigere Welt, in der wir den stetig steigenden Energiebedarf effizient decken und gleichzeitig die CO2-Emissionen reduzieren, erfordert die Optimierung des globalen Energieverbrauchs und die Steigerung der Produktion mit weniger Ressourcen.

Aufbauend auf jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt Alfa Laval innovative Plattenwärmetauscher-Technologien, die Unternehmen auf der ganzen Welt dabei helfen, den Energieverbrauch in ihrem Geschäft zu optimieren.

Dank dieser Technologien, die zahlreiche Anwendungen finden, z.B. B. in Industriekühlung, Kühlsystemen in Rechenzentren, Heizung von Wohngebäuden und vielen anderen Bereichen, können jährlich enorme Energieeinsparungen erzielt werden, und folglich - die CO2-Emissionen können erheblich reduziert werden.

Um eine noch größere Wirkung zu erzielen, unterstützt Alpha Laval eine der Hauptsäulen der Nachhaltigkeit – die Kreislaufwirtschaft, indem es mit Partnern und Kunden zusammenarbeitet, um die effizienteste Nutzung und Wiederverwendung jeder natürlichen Ressource sicherzustellen.

Pure Energie

Die Reduzierung der CO2-Emissionen erfordert eine vollständige Transformation der globalen Energiesysteme. Investitionen in Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Technologien zur Kohlenstoffrückhaltung und -speicherung (CCU/S) sind erforderlich, um die derzeitige Situation umzukehren.

Angesichts der begrenzten Möglichkeiten zur Dekarbonisierung in Sektoren wie Öl und Gas, Elektrizität, Raffination, Petrochemie und Zement werden CCU/S-Technologien für die Zukunft des Energiemarktes entscheidend sein.

Alfa Laval ist ein integraler Partner bei der Entwicklung vieler Beispiele verfügbarer CCU/S-Technologie. Mit einem breiten Portfolio an Wärmetauschern helfen wir unseren Kunden, die Anforderungen dieses energieintensiven Prozesses zu erfüllen, die CO2-Retention zu maximieren und den Dampfverbrauch und den Medienbedarf zu minimieren.

Die Kompressorkühlindustrie und Hersteller von Wärmepumpen entfernen sich immer weiter von der Verwendung herkömmlicher Kältemittel und bewegen sich hin zur Verwendung natürlicher Kältemittel ohne Emissionen. Alfa Laval hat eine breite Palette von Wärmetauschern entwickelt, die speziell für die anspruchsvolle Arbeit von Kältemitteln wie Kohlendioxid, Ammoniak und Propan ausgelegt sind.

Die Lösungen von Alfa Laval können weltweit zu jährlichen Einsparungen von 50 GW führen, dazu beitragen, die CO2-Emissionen um bis zu 25 Millionen Tonnen zu reduzieren und die Energieeffizienz zu maximieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen langlebige Lösungen für saubere Wasserstoffproduktion, Brennstoffzellen, Kohlenstoffrückhaltung und Energiespeicherung und beschleunigt so den Übergang zu sauberer Energie.

Wärmerückgewinnung

Die gut konzipierte Wärmetauschertechnologie von Alfa Laval ermöglicht die Rückhaltung und Wiederverwendung überschüssiger Wärme aus bestehenden Prozessen für andere Zwecke, wie z. B. Heizung oder Stromerzeugung.

Darüber hinaus kann diese Technologie auch Wärme mit geringerem Potenzial speichern und wiederverwenden. Dies ist beispielsweise der Fall bei der Wärmerückgewinnung aus Rechenzentren oder aus Abfall- und Erdwärmewässern, wo überschüssige Wärme genutzt werden kann, über Wärmepumpen, z.B. in den Zentralheizungssystemen.

Höhere Energieeinsparung mit der richtigen Wärmetauschertechnologie

Der Zeitraum, in dem sich die Investition in die Abwärmenutzung amortisiert, hängt vor allem von der Effizienz der Wärmetauschergeräte und den damit verbundenen Kosten während ihrer Lebensdauer ab. Daher spielt die Wahl des Wärmetauschers eine große Rolle bei der Berechnung möglicher Einsparungen. Welche Optionen werden Ihnen also angeboten?

Eine Option, die zum Heizen und Kühlen von Flüssigkeiten in der Industrie und für den persönlichen Gebrauch weit verbreitet ist, ist ein Wärmetauscher, der aus einem Mantel und einem darin enthaltenen Rohrbündel besteht (shell-and-tube). Dieses Gerät ist für die schwierigsten Aufgaben in den Industriezweigen chemische Verarbeitung, Öl- und Gasförderung und Kraftwerke konzipiert und gebaut. Es hat seine Vorteile, aber ist dies die beste Option für Sie oder gibt es etwas anderes, das Ihnen helfen würde, die Energie besser zu nutzen?

Wenn Sie denken, dass es eine bessere Option geben muss, haben Sie recht. Tatsächlich gibt es eine Technologie, mit der Sie eine bis zu 20 % effizientere Wärmerückgewinnung zu einem ähnlichen Preis wie bei einem Rohrgerät erreichen können, und wir sprechen von einem Plattenwärmetauscher von Alfa Laval.

(FotoAlfa Laval)

Durch die Wahl einer weitaus effizienteren Platte anstelle eines Röhrengeräts erzielen Sie mehrere Vorteile:

1. Fünfmal effizientere Wärmeübertragung

Plattengeräte können mit einer Annäherungstemperatur von 1 ° F fünfmal effizienter sein als Röhrengeräte. Durch den einfachen Austausch vorhandener Röhrentauscher gegen Kompaktgeräte lässt sich die Wärmerückgewinnung deutlich steigern. Dadurch wird mehr Energie wiederverwendet – Energie, die sonst verschwendet würde.

2. Niedrigere Grundkosten

Das Gewicht des Plattenwärmetauschers beträgt weniger als ein Sechzehntel des Gesamtgewichts der Rohrvorrichtung, während er ein Zehntel der Oberfläche einnimmt. Das bedeutet direkte Einsparungen bei Versand-, Abnahme- und Montagekosten. Auch Plattenwärmetauscher können vor Ort montiert und demontiert werden.

3. Niedrigere Wartungskosten

Hochwertige Plattengeräte können über zehn Jahre ohne Wartung effizient betrieben werden. Wärmetauscherflächen sind für Inspektionen oder mechanische Reinigungen leicht zugänglich, indem einfach Schrauben entfernt und die Druckplatte entfernt werden. Die spezielle Faltenstruktur der Platte sorgt für einen hohen Turbulenzgrad über die gesamte Platte, was nicht nur Schmutz reduziert, sondern auch die Reinigung sehr effizient macht.

Rahmen können auch mit Standardwerkzeugen geöffnet werden, und es müssen keine Rohrbündel herausgezogen werden.

4. Weniger Oberflächebenötigt

Das Gewicht des Plattenwärmetauschers beträgt weniger als ein Sechzehntel des Gesamtgewichts der Rohrvorrichtung, während er ein Zehntel der Oberfläche einnimmt. Das bedeutet direkte Einsparungen bei Versand-, Abnahme- und Montagekosten. Auch Plattenwärmetauscher können vor Ort montiert und demontiert werden.

5. Einfachere Kapazitätsanpassung

Plattenwechsler erleichtern die Kapazitätsanpassung, lassen sich im Bedarfsfall leichter hinzufügen oder entfernen, während der vorhandene Rahmen beibehalten wird. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber Röhrengeräten, bei denen die Kapazität auf das bei der Installation gewählte Niveau eingestellt wird.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Ihnen helfen können, Ihr Unternehmen zu verbessern und Ihr Nachhaltigkeitspotenzial auszuschöpfen, besuchen Sie den Link: Accelerating Sustainable Solutions | Alpha-Laval

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER