Quelle: eKapija+ | Donnerstag, 26.05.2022.| 15:57
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ava Shopping Park neben dem IKEA Kaufhaus eröffnet - Investition im Wert von mehr als 55 Millionen Euro


Belgrad ist um ein weiteres Einkaufszentrum reicher geworden - den AVA Shopping Park, neben dem IKEA-Kaufhaus, in einer sehr attraktiven Lage, besonders im Sommer.

Bei der offiziellen Eröffnung des AVA-Einkaufsparks, der eine Einweihungszeremonie vorausging, sagte Belgrads Bürgermeister Zoran Radojičic, dass diese Investition von IKEA zum touristischen Angebot der Stadt beitrage, aber auch Arbeitsplätze für 400 Belgrader schaffen werde.

Unter Hinweis darauf, dass Schweden der größte Spender Serbiens in Umweltfragen ist, die Botschafterin dieses Landes, Ana Ben David, sagte, dass schwedische Unternehmen derzeit etwa 10.000 Mitarbeiter in unserem Land beschäftigen.

- Fünf Jahre nach der Eröffnung des IKEA-Kaufhauses in Belgrad freuen wir uns sehr, den AVA-Einkaufspark zu eröffnen, der eine Vielzahl von Inhalten bietet und unseren Besuchern somit ein umfassendes Erlebnis bietet. Mit diesem Projekt haben wir erneut unser Engagement für den serbischen Markt gezeigt und unsere ursprüngliche Botschaft bestätigt – IKEA plant, für lange Zeit in Serbien zu bleiben. Wir wollen unser Geschäft weiterentwickeln, die Gewerbezone Bubanj Potok erweitern und die lokale Wirtschaftsentwicklung unterstützen - sagte Katarina Egorova, Regionaldirektorin von IKEA Südosteuropa.
Band-Schneiden Zermonie
Band-Schneiden Zermonie
Die Investition in den AVA Shopping Park hat einen Wert von mehr als 55 Millionen Euro und wird die Beschäftigung von weiteren 400 Mitarbeitern in Serbien und mehreren hundert weiteren während des Bauprozesses ermöglichen.

- Somit wird sich der Gesamtwert der Investition von IKEA in Serbien auf 125 Millionen Euro belaufen, was unser Engagement für Serbien und unseren Beitrag zur lokalen Wirtschaft beweist. Dies ist erst der Anfang, denn im nächsten Zeitraum beginnen wir die zweite Phase des Projekts und bauen weitere 10.000 m2 und, wenn alles nach Plan läuft, planen wir, den zweiten Teil des AVA Shopping Parks im Frühjahr zu eröffnen 2023 – sagte Vladimir Anđelić, CFO IKEA Südosteuropa.

Der AVA Shopping Park umfasst eine Verkaufsfläche von rund 19.000 m2 mit einem hervorragenden Angebot von mehr als 35 nationalen und internationalen Marken, einschließlich Outlet-Stores, die dieses Fachmarktzentrum wettbewerbsfähig machen. Die Sport- und Modegiganten Nike, Under Armour, Converse, Puma, Adidas, s.Oliver, Fratelli e Amici, Kicks and Heelz, Lacoste, Retro Jeans. Es gibt den Bereich mit Starbucks und KFC, sowie eine Kinderecke im DexyCo Baby Parkk.

Mehr als 1.200 Parkplätze stehen den Besuchern zur Verfügung, davon 37 mit Elektroladestation.
Lage anzeigen
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER