Quelle: eKapija | Mittwoch, 20.04.2022.| 14:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Sumadijska akademija soll in Knić errichtet werden - Neben dem renovierten Gymnasium entsteht ein Schülrerwohnheim mit Computerzentrum und Café sowie eine Sporthalle

Illustration
Illustration (FotoRobert Kneschke/shutterstock.com)
Die Gemeinde Knić hat die öffentliche Präsentation des städtischen Projekts für den Bau des Komplexes „Sumadijska Akademija“ ausgeschrieben.

Das Projekt sieht den Umbau des Gymnasiums „Dobrica Eric“ und den Bau eines Schülerheims in Knic vor, das eine funktionale Einheit bilden wird, und später auch den Bau einer Sporthalle.

Der Investor ist das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und technologische Entwicklung, und das Dokument wurde von AG-UNS arhitektonsko-gradjevinski institut doo Novi Sad erstellt.

Das Projekt umfasst eine Fläche von 6.782 m2.

Das bestehende Schulgebäude wird laut Projekt zur Verbesserung der räumlichen Bedingungen und der Energieeffizienz der Einrichtung umgebaut, was den Austausch von Heizkörpern, die Installation von LED-Beleuchtung und die Erstellung eines Energiepasses der Einrichtung mit sich bringt.

Die beiden Gebäudeteile werden jeweils drei Stockwerke haben. In der ersten Phase wird eine Bibliothek mit größerem Fassungsvermögen eingerichtet, und es ist auch der Umbau und die Erhöhung der Anzahl der Klassenzimmer geplant. Neben den Lehrerkabinetten will man im zweiten Gebäudetrakt eine größere Anzahl an Klassenzimmern bauen lassen.

Das neue Studentenwohnheim wird durch eine Fußgängerbrücke mit dem Gymnasium verbunden. Es wird über 4 Stockwerke, ein Restaurant und eine Café-Bar sowie eine Kapazität von 49 Zwei- und Dreibettzimmern für die Unterbringung von mindestens 150 Schülern verfügen.

Objekat će imati smeštajnu i edukativnu funkciju i koristiće se za vreme raspusta.

Na 1. spratu nalaziće se multifunkcionalne sale za edukaciju, računarski centar kao i prostori za druženje. Na ostalim spratovim predviđeni su smeštajni kapaciteti, a na poslednjoj etaži i prostor za odmor i druženje korisnika učeničkog doma, odakle će se pružati i vizura ka okolini.

Die Einrichtung wird Unterkunfts- und Bildungsfunktionen haben und während der Schulferien genutzt werden.

Im ersten Obergeschoss werden multifunktionale Unterrichtssäle, ein Rechenzentrum und Sozialräume entstehen. Auf weiteren Geschossen sind Wohnkapazitäten geplant, im letzten Geschoss soll zudem ein Ruhe- und Sozialraum für die Nutzer des Studentenwohnheims entstehen, der auch einen Ausblick in die Umgebung ermöglicht.

Rund 26 % der Gesamtfläche sollen begrünt werden.

Auch der Bau eines Straßennetzes in Halbringform ist geplant.

An der Nordseite des Gymnasiums ist auf drei Hektar der Bau eines Sporthallenkomplexes mit Nebeneinrichtungen zur Nutzung durch die Schüler der Schule sowie eines öffentlichen Parkplatzes mit einer Kapazität von 105 Stellplätzen geplant.

In unmittelbarer Umgebung, im Komplex des bestehenden Fußballplatzes, befinden sich das städtische Sportzentrum, die Grundschule „Vuk Stefanovic Karadzic“ und eine Kirche mit Hof.

Der Bau der „Sumadijska Akademija“ wurde Anfang 2020 als „ein lebenslanges Wissenschafts- und Bildungszentrum“ angekündigt, und im vergangenen Jahr sagte der serbische Präsident Aleksandar Vucic, dass der Staat 5,3 Millionen Euro für den Bau bereitstellen würde.

B. P.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER