NavMenu

Eröffnung des internationalen Passagierterminals für 30.000 bis 50.000 Touristen pro Jahr in Kostolac

Quelle: Novosti Freitag, 01.04.2022. 11:22
Kommentare
Podeli
Illustration (FotoWalid Nohra/shutterstock.com)Illustration
Heute wurde an der Donau in Kostolac ein internationales Passagierterminal eröffnet, dessen Betreiber der Archäologische Park Viminacium sein wird.

Dies ist das siebte Terminal dieser Art, das in Serbien eröffnet wurde und laut Prognosen 30.000 bis 50.000 Touristen pro Jahr abfertigen wird.

– Kostolac hat das Potenzial, ein unvermeidlicher Punkt auf der Route von Kreuzfahrtschiffen durch Serbien zu werden, vor allem dank der Nähe des Archäologischen Parks Viminacium. Kreuzfahrtschiffe aus Amerika, Kanada, Mexiko, Japan und Israel kommen in unser Land, daher verbinden uns diese Terminals mit der ganzen Welt – sagte Vuk Perovic, der Direktor der Hafenverwaltungsbehčrde, die den Bau des Terminals finanzierte.

Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.