Quelle: RTS | Freitag, 28.01.2022.| 10:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Verordnung über Preisbegrenzung für Grundnahrungsmittel voraussichtlich um sechs Monate verlängert

Illustration
Illustration (FotoUnsplash/Mehrad Vosoughi)
Die Verordnung über die Preisobergrenze für einige Grundnahrungsmittel läuft am 8. Februar aus, und die serbische Regierung und das Handelsministerium erwägen seine Verlängerung. Weltökonomen gehen davon aus, dass sich die Inflation auch im ersten Halbjahr 2022 nicht beruhigen wird, sodass der Erlass höchstwahrscheinlich um sechs Monate verlängert wird, so das zuständige Ministerium.

Laut dem Bericht der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen sind die Preise für Lebensmittel und Zutaten in Europa im vergangenen Jahr um 28,1 % gestiegen. In Serbien sind die Preise für Öl und Mehl im vergangenen Jahr um etwa 30 % gestiegen, während die Schweinekeule 27 % teurer ist, sagt das zuständige Ministerium.

Um Marktturbulenzen zu verhindern, beschloss die serbische Regierung Ende 2021, die Preise für Öl, Mehl, Zucker, Milch und Schweinekeule auf das Niveau vom 15. November 2021 zu begrenzen, um die sozial am stärksten gefährdeten Gruppen der Bevölkerung und den Markt vor einem unkontrollierten Preisanstieg zu schützen.

Wie wir erfahren, wird die Liste der dem Dekret unterliegenden Produkte, bestehend aus Öl, Mehl, Zucker, Milch und Schweinekeule, nicht erweitert.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER