Quelle: eKapija | Donnerstag, 27.01.2022.| 15:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau des Solarkraftwerks B2 Sunspot mit bis zu 10 MW in der Nähe von Kikinda geplant

Illustration
Illustration (FotoPixabay.com/mrganso)
Die Stadt Kikinda hat den detaillierten Regulierungsplan für den Bau des Solarkraftwerks B2 Sunspot, dessen Investor das gleichnamige Unternehmen aus Belgrad ist, zur frühzeitigen öffentlichen Überprüfung vorgelegt.

Geplant ist der Bau eines Solarkraftwerks mit einer Leistung von bis zu 10 MW durch die Installation von Photovoltaikmodulen.

Der Bau ist auf einer Fläche von rund 14,6 Hektar im Nichtbaugebiet der Stadt Kikinda entlang der Bahnstrecke geplant.

Geplant ist auch der Umbau und Ausbau der bestehenden Verkehrsanbindung der nicht kategorisierten Straße an die Gemeindestraße.

Der Plan wurde von Arhiplan doo mit Sitz in Arandjelovac erstellt.

B. P.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER