Quelle: eKapija | Dienstag, 25.01.2022.| 14:50
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Nis bekommt TC Delta Planet, Obrenovac RC Retail Park, Ankunft von weltweiten und regionalen Ketten angekündigt – Rückblick 2021, Investitionen in Einzelhandelszentren

(FotoBirgit Böllinger from Pixabay, Grad Beograd, YouTube/screenshot/ Skyscrapers Construction Serbia, Adisa/shutterstock.com)
Auch im zweiten Jahr der Coronavirus-Pandemie haben sich die Einkaufszentren erfolgreich der Krise gestellt. Zu ihren Gunsten wirkte sicherlich die deutlich entspanntere Politik der Anti-Covid-Maßnahmen gegenüber Bevölkerung und Unternehmen, die 2020 aufgrund des Lockdowns und der Angst vor dem Unbekannten für eine massenhafte Abwanderung von Kunden auf Online-Plattformen sorgte.

Im vergangenen Jahr haben wir die Rückkehr der Menschen in die Einkaufszentren erlebt, aber auch eine Zunahme der Investitionen in diesem Bereich. Große Investoren haben entweder neue Investitionen auf den serbischen Märkten getätigt oder gestartet, und es wurde auch eine beträchtliche Anzahl von Neuankömmlingen angekündigt.

Werfen wir einen Blick auf die Liste der Investitionen in Einzelhandelszentren, die 2021 die größte Aufmerksamkeit der Leser von eKapija auf sich gezogen haben:


1. Einkaufszentrum Delta planet Nis

Ende April wurde in Nis das Einkaufszentrum Delta Planet eröffnet. Der erste Delta Planet in Serbien hat 40.000 m2 auf zwei Etagen und mit 850 Parkplätzen für die Besucher und wurde in nur 14 Monaten gebaut.

(FotoDelta Holding)
Das Einkaufszentrum bietet Geschäfte der führenden Modemarken, eine große Anzahl von Restaurants und Cafés, Buchhandlungen, Einrichtungsgeschäfte sowie ein hochmodernes Kino mit fünf Sälen als eine besondere Attraktion. Die Investition in Delta Planet hat einen Wert von 70 Millionen Euro.

2. Logistikzentrum von Lidl in Lapovo


Zweiter auf der Liste ist Lidl, das im Mai mit dem Bau seines neuen Logistikzentrums in Lapovo begonnen hat.
Grundsteinlegung
Grundsteinlegung (FotoSrđan Bosnić)


Das zweite Logistikzentrum von Lidl Srbija wird eine Fläche von 57.000 m2 einnehmen und über eine Lagerkapazität von über 35.000 Palettenstellplätzen und 130 Be- und Entladerampen verfügen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 70 Millionen Euro, der Komplex soll innerhalb von 12 Monaten fertiggestellt werden.

3. RC Europe Einkaufszentrum in Obrenovac

Im März fanden unsere Leser den Bau eines neuen Einkaufszentrums der Firma RC Europe in Obrenovac interessant. Das Einkaufszentrum mit 8.250 m2 und 19 Filialen wurde im Mai eröffnet.

4. Russische Handelsketten MERE/Svetofor in Serbien

Nach der Ladenkette MERE kam auch die Schwesterfirma Svetofor nach Serbien.

Illustration
Illustration (FotoYoutube.com/MLADENOVAC UŽIVO)


Erstens wurde im Februar bekannt gegeben, dass die russische Handelsgruppe Torgservis nach dem Einstieg der MERE-Kette in den serbischen Markt im Jahr 2020 plant, ihre zweite Einzelhandelskette, Svetofor, kurz darauf nach Serbien zu bringen. Ende Juli konnten Sie über die Eröffnung des Einzelhandelsgeschäfts Svetofor in Leskovac lesen.

5. Kalenic-Grünmarkt – gründlicher Wiederaufbau


Im Juni präsentierten wir die Details des Projekts der Rekonstruktion des Kalenic-Grünmarktes in Belgrad.

(FotoGrad Beograd)
Laut dem städtebaulichen Projekt ist geplant, die vorgefertigten Ladenlokale abzureißen, das Tor wieder aufzubauen und eine Überdachung von 6.000 m2 zu bauen, und es wurde angekündigt, dass die Arbeiten Anfang 2022 beginnen würden.

6. Decathlon baut sein Handelsnetz in Serbien aus

Auf dem Platz sechs ist der Nachrichtenartikel über eine der weltweit größten Sportartikelhandelsketten, Decathlon, die plant, im April ihr drittes Geschäft in Serbien und das erste in Novi Sad, in der Sentandrejski Put-Straße Nr. 11, im Einkaufszentrum Big Novi zu eröffnen. Die Einrichtung wurde als größtes Sportgeschäft in der Vojvodina mit über 2.400 m2 angekündigt.

7. Bauhaus in Serbien

(FotoBirgit Böllinger from Pixabay)
Der siebte Platz auf unserer Liste gehört der Ankündigung, dass Bauhaus, eine spezialisierte Kette von Haus- und Gartendekorationsgeschäften, auf den serbischen Einzelhandelsmarkt kommt. Es wurde nicht angegeben, wann das erste Einzelhandelszentrum in Serbien eröffnet werden könnte, und inoffiziell plant die deutsche Kette, ihre Aktivitäten in Serbien von Belgrad aus durch die Eröffnung eines größeren Verkaufszentrums aufzunehmen.

8. Voli-Supermärkte in Serbien


(FotoYoutube/screenshot)
Anfang 2021 gab es eine inoffizielle Ankündigung, dass die größte montenegrinische Einzelhandelskette Voli den Eintritt in den serbischen Markt plane. Mit über 60 Einzelhandelsgeschäften an 27 Orten ist Voli heute die größte Ladenkette in Montenegro.

9. Deppo-Supermärkte in Serbien

Eine weitere Ladenkette, die niederländische Deppo, kündigte ihre Ankunft auf dem serbischen Markt an. Wie angekündigt, plant das internationale Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, neben Serbien insgesamt sechs Märkte auf dem Balkan abzudecken und in diesem Jahr die ersten Supermärkte in Serbien zu eröffnen.

10. Craftver-Komplex in Zemun


Den vorletzten Platz in unserer Rangliste belegt ein Nachrichtenartikel von Ende Juli über die Einzelhandelskette Crafter, eine Partnerschaft zwischen Wurth und Tehnomanija, die zum ersten Mal ihre Türen für Verbraucher in Belgrad unter der Adresse von TC Zmaj, 18 Autoput, öffnet.
Illustration
Illustration (FotoSyda Productions/shutterstock.com)


Crafter bietet Materialien und Werkzeuge sowie einen Werkzeugverleih an und erstreckt sich über eine Fläche von über 10.000 m2.

11. Ausstellungsraum für Bodenbeläge von Tara Concept

Der letzte Platz auf unserer Liste gehört der Nachricht, dass Tara Concept, einer der größten lokalen Hersteller von exklusiven Parkettböden, Anfang April seinen neuen Showroom in der Gospodara Vucica Straße 221 in Belgrad eröffnet hat.


Die vollständige Liste der meistgelesenen Investitionen in Handelszentren finden Sie HIER.

Wir möchten auch Ihnen empfehlen, einen Blick auf die Investitionen zu werfen, die das Jahr 2021 in den Bereichen INFRASTRUKTUR UND ENERGIE, GESUNDHEITSWESEN, TELEKOMMUNIKATION UND IT, LANDWIRTSCHAFT UND NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE, TRANSPORT, TOURISMUS, UNTERHALTUNG UND ERHOLUNG, IMMOBILIEN, SPORT und UMWELTSCHUTZ geprägt haben .

B. P.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER