Quelle: Promo | Freitag, 21.01.2022.| 01:49
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Rio Tinto: Wir sind besorgt über die jüngsten Äußerungen der Regierungsvertreter, Diskussionen und faktenbasierter Dialog sind erforderlich

(FotoRegulacioni plan)
Rio Tinto äußert sich besorgt über die jüngsten Äußerungen serbischer Regierungsbeamter über die mögliche Rücknahme des Raumordnungsplans für das Jadar-Projekt.

- Wir verpflichten uns zur Entwicklung des Projekts in Übereinstimmung mit allen serbischen und internationalen Vorschriften und berücksichtigen die von der Öffentlichkeit geäußerten Bedenken hinsichtlich der Umwelt. Wir glauben, dass Diskussionen und Dialog auf der Grundlage von Fakten die Grundlage jeder Entscheidung der serbischen Regierung über die Entwicklung des Projekts sein sollten - heißt es in einer Erklärung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER