Quelle: Politika | Donnerstag, 20.01.2022.| 15:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Kostenloser Impfstoff gegen humanen Papillomavirus ab April

(Fotopogonici/shutterstock.com)
Der Impfstoff gegen das humane Papillomavirus (HPV) wird serbischen Bürgern auf Kosten des Staates im April zur Verfügung stehen, sagte die Direktorin der Krankenkasse der Republik Serbien, Sanja Radojevic Skodric.

Laut RHIF ist dies der neueste neunwertige Impfstoff.

Die Entscheidung Serbiens, seinen Staatsbürgerinnen zu ermöglichen, sich auf Kosten des Staates gegen das humane Papillomavirus zu impfen, wurde vom Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, Tedros Adhanom Ghebreyesus, begrüßt.

- Vielen Dank an Serbien, dass es diese wichtige Entscheidung ermöglicht und in die Prävention von Gebärmutterhalskrebs bei Mädchen investiert hat. Die Impfung gegen das humane Papillomavirus kann uns der Ausrottung dieser vermeidbaren Krankheit näher bringen - schrieb Ghebreyesus auf seinem Twitter-Account.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER