Quelle: eKapija | Montag, 20.12.2021.| 07:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Eurostat: 26,3% der Energie in Serbien stammt aus erneuerbaren Quellen

Illustration
Illustration (Fotochanwangrong/shutterstock.com )
Nach Angaben von Eurostat für 2020 betrug der Anteil der erneuerbaren Energien (EE) an der gesamten Energieproduktion in Serbien 26,3%, was dem gesetzten Ziel von 27% für das letzte Jahr sehr nahe kommt. Der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch betrug knapp ein Drittel – 30,7 %, während dieser Anteil 2019 bei 28,7 % lag.

Von den Ländern in der Umgebung, für welche die Daten verfügbar sind, verbrauchte nur Albanien im Jahr 2020 ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen (100%), in Montenegro lag dieser Prozentsatz bei 61,5 %, in Kroatien bei 53,8 % und in Rumänien bei 43,4 %. In Slowenien betrug der Anteil der erneuerbaren Energieträger am Stromverbrauch 35,1%, in Bulgarien 23,6% und in Ungarn 11,9%.

Großteil der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen entfällt auf Wasserkraftwerke – 859,8 Kilotonnen Öläquivalent (ktoe), gefolgt von Windparks – 82,9 ktoe. Aus festen Biobrennstoffen wurden insgesamt 1,7 ktoe und aus Sonnenenergie 1,1 ktoe erzeugt.

Von allen anderen erneuerbaren Quellen, zu denen die Erzeugung von elektrischer Energie aus Gas und flüssigen Biokraftstoffen, Siedlungsabfällen, Geothermie und anderen zählen, wurden 14,9 ktoe verbraucht.

Das größte Wachstum mit fast 20 ktoe im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr in Serbien verzeichneten Windparks.

Der Anteil erneuerbarer Energien am Verkehr in Serbien betrug im Jahr 2020 1,2 %. Von den Ländern der Region wurde der größte Anteil von Ungarn (11,6 %) verzeichnet, gefolgt von Slowenien (10,9 %), Rumänien (8,5 %) und Kroatien ( 6,6%), während der Anteil in Montenegro und Albanien unter 1% liegt.

Wir möchten Sie an die jüngste Mitteilung des Ministeriums für Bergbau und Energie gegenüber eKapija erinnern, nach dem der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch voraussichtlich bei etwa 25 % liegen wird, obwohl zu diesem Zeitpunkt keine offiziellen Daten für 2020 vorliegen.

– Die Daten für 2020 werden im Februar 2022 veröffentlicht und werden aufgrund der detaillierten Recherchen, die im Auftrag der Energiegemeinschaft durchgeführt wurden, voraussichtlich eine erhebliche Änderung aufweisen. Die Forschung hat gezeigt, dass der Verbrauch von Biomasse in Serbien weitaus höher ist als erwartet, daher ist der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttoendenergieverbrauch auch realistisch höher und wird voraussichtlich bei etwa 25 % liegen, also dem ursprünglich gesetzten Ziel von 27 % im Jahr 2020 viel näher sein – teilte das Ministerium mit.

Die serbische Bergbau- und Energieministerin Zorana Mihajlovic sagte im April 2021, die Vision Serbiens sei es, bis 2040 mindestens 40% der Energie aus erneuerbaren Quellen zu erzeugen.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die serbische Regierung vor kurzem zwei Verordnungen zur Regulierung des Bereichs der erneuerbaren Energiequellen verabschiedet hat. Dies sind die Marktprämienverordnung und die Marktprämienvereinbarungsverordnung.

Vor kurzem äußerte der Vorstand des Serbischen Vereins für erneurbare Energien "OIE Srbija" seine Besorgnis über die Zukunft der erneuerbaren Energien Serbiens nach der Festsetzung des maximalen Kaufpreises für Auktionen für elektrische Energie aus Windparks, die aufgrund des Modells der Zwei-Wege-Prämien, Investoren dazu bringen könnten, nicht an Auktionen teilzunehmen, während Finanzinstitute und Banken entscheiden könnten, Projekte nicht zu finanzieren.

Der gesamte Eurostat-Bericht kann in der PDF-Datei eingesehen werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER