Quelle: eKapija | Donnerstag, 02.12.2021.| 15:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Italienische Entwicklungsbank will grüne Energieprojekte in Serbien unterstützen

Illustration
Illustration (FotoAKIRA_PHOTO/shutterstock.com)
Die italienische Entwicklungsbank möchte sich aktiv an Projekten im Zusammenhang mit grüner Energie in Serbien beteiligen, nicht nur im Hinblick auf erneuerbare Energiequellen, sondern auch das Programm zur Steigerung der Energieeffizienz, sagte der Leiter der Abteilung für internationale Angelegenheiten der Bank, Laurent Franciosi, und betonte dass die Bank Serbien als einen der Hauptstandorte markiert hat, nicht nur wegen der wirtschaftlichen und politischen Bindungen, sondern auch weil Projekte der Energieinfrastruktur und des Umweltschutzes im Fokus der serbischen Regierung stehen.

- Außerdem denke ich, dass es Raum für eine Zusammenarbeit bei der Verbesserung des Stromübertragungs- und -verteilungsnetzes sowie im Verkehr gibt - sagte Francozi nach einem Treffen mit der serbischen Bergbau- und Energieministerin Zorana Mihajlovic.

Mihajlovic schätzte ein, dass der Spielraum für eine Zusammenarbeit groß ist, da die Zahl der Investitionen des Privatsektors erhöht werden muss, und weist darauf hin, dass die vom neuen Investitionsplan abgedeckten Projekte einen Wert von mehr als 17 Milliarden Euro haben.

Der italienische Botschafter in Serbien Carlo Lo Cascio, der an dem Treffen teilnahm, sagte, dass italienische Unternehmen angesichts des Wirtschaftswachstums und des günstigen Investitionsumfelds in Serbien an zusätzlichen Investitionen interessiert seien, berichtete die Website der serbischen Regierung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER