Quelle: Promo | Mittwoch, 29.12.2021.| 10:04
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Polens Erfolg auf dem Drohnenmarkt - Strategie und Wissen sind der Schlüssel zur Herstellung von Weltklasse-Luftfahrzeugen

Illustration
Illustration (Fotobibiphoto/shutterstock)
Der technologische Fortschritt der letzten Jahre und die Coronavirus-Pandemie haben zusammen viele Möglichkeiten für den kommerziellen Einsatz von Drohnen eröffnet. Logistik, Medizin, Unterhaltungsindustrie, Sicherheit und sogar in Infrastrukturbauprojekten finden diese Geräte eine Reihe nützlicher Anwendungen.

Die Daten deuten darauf hin, dass der weltweite Drohnenmarkt bis 2026 einen Wert von 58,4 Milliarden Dollar erreichen wird, und aufgrund einer so breiten Anwendung wird erwartet, dass dieser Trend noch viele Jahre anhält.

Weltweit fliegen immer mehr Drohnen durch den Luftraum, weshalb viele Länder die Bedeutung von Regulierung und Investitionen in die Produktion erkannt haben. In diesem Segment ist Polen ein Beispiel mit guten Praktiken, die zu einer größeren Anerkennung auf dem Weltmarkt und einer Popularisierung geführt haben.

Die günstige Regulierungspolitik, die von PANSA (Polnische Agentur für Flugsicherung) in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen definiert, umgesetzt und gefördert wird, hat einen guten rechtlichen Rahmen für die weit verbreitete Nutzung und Popularisierung von Drohnen geschaffen. Dann bietet die Anwendung für Betreiber, die moderne Technologien verwenden, auf einfache Weise Informationen über den freien Raum zum Fliegen, und wenn es um Sicherheit geht, gibt es mehr als 90 Trainingszentren für Luftfahrzeugmanagement in 44 polnischen Städten, weshalb die Zahl der Unfälle sehr gering ist.

Dieser Rahmen führte zum Start eines Entwicklungsprojekts im Wert von 13,5 Mio. Euro zur Verbesserung der Drohnenindustrie, das 2020 zwischen dem polnischen Ministerium für Infrastruktur, PANSA und der Civil Aviation Authority (CAA) unterzeichnet wurde und Unternehmen, die bedeutende Ergebnisse auf dem Markt erzielen, maßgeblich unterstützt.

PANSA - Strategischer Rahmen für die Entwicklung der Drohnenindustrie in Polen

Die Polnische Agentur für Flugsicherung verwaltet seit 50 Jahren den polnischen Luftraum und ist das sechstgrößte Unternehmen seiner Art in Europa. Als sicherheits-, effizienz- und entwicklungsorientierte Organisation versteht sie die Notwendigkeit, dem ungestörten Verkehrsfluss im Luftraum Raum zu geben und dabei auf eine nachhaltige Entwicklung zu achten.

Nach den Veränderungen, die mit dem weit verbreiteten Einsatz von Drohnen eingetreten sind, hat sich PANSA strategisch darauf konzentriert, ein angemessenes Umfeld für die Entwicklung der Industrie sowohl in Polen als auch in Europa zu schaffen. Ihr U-Space-Konzept steht für die sichere und effektive Integration und Koordination von Drohnen in den bestehenden Flugverkehr im Rahmen der Entwicklung des automatisierten digitalisierten PansaUTM-Systems.

PansaUTM ist ein integrierter Bestandteil des Droneradar-Systems, der beliebtesten mobilen Anwendung für Drohnenbetreiber. Es ist die wichtigste Quelle für Informationen und Daten aus der Luftfahrt. Das System erleichtert die Flugkoordination, indem es Informationen zu Betreibern, deren Lizenzen, registrierten Drohnen und wichtigen funktionalen Aspekten des Managements wie dFPL (drone Flight Plan), BVLOS (Beyond Visual Line of Sight) und VLOS (Visual Line of Sight) in Kombination mit meteorologischen Informationen, Klima, Flugbeschränkungen usw. bereitstellt.

Es handelt sich um ein einzigartiges digitalisiertes System, das von Luftraumlotsen betrieben wird und Echtzeit-E-Identifizierung und Drohnenortung ermöglicht sowie einen virtuellen geografischen Perimeter, der den Betreibern hilft, die Drohne sicher zu landen, und eine direkte nonverbale Zwei-Wege-Kommunikation zwischen Fluglotsen und Betreibern über CDDLC ( Controller-Drone Data Link Communication)-System.

Neben dem PansaUTM-System bietet das Unternehmen eine breite Palette von Produkten für das Luftraummanagement an. CAT (Common Airspace Tool) für ein effizientes Verkehrsmanagement durch die Erstellung und Veröffentlichung eines Reservierungsplans. Dann Pandora, das aeronautische Informationen (Karten, Wetterbedingungen, Fotos, technische Daten des Flugzeugs) in Echtzeit anzeigt.

Für die Verkehrssicherheit wurden Flight Inspection Services geschaffen, ein Dienst, der Instrumente zur Kontrolle von Flugverfahren und zum Testen von fliegenden Drohnensystemen validiert.

Neben dem technischen Teil bietet Pansa seinen Kunden auch bedarfsorientierte Beratungsleistungen und Schulungen durch ein lizenziertes Schulungssystem in Flugsimulatoren an.

Im Bereich der Drohnenproduktion hebt sich das polnische Unternehmen Avionics Technologies Ltd als führendes Unternehmen in der Drohnenproduktionab. Die Luftfahrzeuge, die aus ihren Werken kommen, werden in die ganze Welt exportiert und werden am häufigsten in den Bereichen Energie, Landwirtschaft, Grenzkontrolle und Sicherheit eingesetzt. Das stärkste Plus ist sicherlich die Drohne Tiguar S-410, die zum besten in der Klasse der bis zu 25 Kilogramm schweren Luftfahrzeuge erklärt wurde. Sie kann 20 Stunden oder 1.800 Kilometer fliegen und hat feste Flügel. Ein interessantes Produkt dieser Firma ist der Drohnen Inspector / Geomapper, ein Weltklasse-Luftfahrzeug angepasst an die Photogrammetrie mit einem modularen Design, das einfach zu bedienen ist.

Soft Blue SA ist seit 2003 auf dem Markt präsent. Es wurde vom polnischen Ministerium für Unternehmertum und Technologie gegründet und ist eines der wichtigsten Zentren zur Förderung von Innovation, Technologietransfer und Forschung. Der Schwerpunkt liegt auf Softwareentwicklung und IT-Lösungen, und ihr integrierter AirDron ist eigentlich eine Anwendung mit zahlreichen Möglichkeiten zur Messung der Luftverschmutzung.

Prometheus, das 2019 von einer Gruppe von Enthusiasten gegründet wurde, hat eine Drohne der neuen Klasse auf den Markt gebracht. Ihre Luftfahrzeuge werden zu Sicherheitszwecken und in Krisensituationen eingesetzt. Drohnen haben die Fähigkeit, Menschen und Maschinen mit innovativer Technologie automatisch zu überwachen, die eine Anwendung bei der Meldung von Gesetzesverstößen oder beim Rufen von Notdiensten findet. Sie verfügen über ein automatisches Start- und Landesystem sowie lasergesteuerte Kameras.

Ein interessantes Produkt bietet Spectre Solutions mit der Entwicklung von Luftfahrzeugen, die keine unterstützende Infrastruktur benötigen und die vertikal und horizontal fliegen und in der Luft schweben können.

Neben Herstellern ist der polnische Drohnenmarkt von bedeutenden Unternehmen geprägt, die Softwarelösungen, Support und Ersatzteile anbieten.

Aerobits stellt ADS-B-Systeme (Automatic Dependent Surveillance – Broadcast) für die Verkehrskontrolle her. Es besteht die Meinung über diese Technologie, dass sie Radare in Flugzeugen bald vollständig ersetzen könnte, und das Hauptmerkmal der Komponente von Aerobits ist, dass sie sehr einfach auf dem Bedienfeld montiert werden kann. Das Unternehmen stellt auch Komponenten für einzelne Drohnenbetreiber und die Bodenunterstützungsinfrastruktur her.

Apptimia entwickelt Softwarelösungen für unterbrechungsfreien Flug. Ihre Produkte sind in den USA weit verbreitet und das Unternehmen beschäftigt über 30 Fachleute, die ApptiMap anbieten, eine Software, die Drohnen bei der Datenerfassung unterstützt.

Im Bereich der physischen Sicherheit ist die Firma APS (Advanced Protection System) interessant, die fortschrittliche Radartechnologien zur Detektion von Drohnen und Vögeln entwickelt. Ihr Hauptmerkmal ist, dass die von ihnen auf den Markt gebrachten Systeme vollständig im Unternehmen hergestellt werden. Von Chips über Elektronik bis hin zu Softwarelösungen, was in der heutigen globalisierten Wirtschaft eine echte Seltenheit darstellt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER