Quelle: eKapija | Dienstag, 30.11.2021.| 14:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Preise für Grundnahrungsmittel auf dem Niveau vom 15. November für zwei Monate, ggf. länger limitiert

Illustration
Illustration (Fotohxdyl/shutterstock.com)
Die serbische Regierung beschloss auf der heutigen Sitzun, die Preise für Grundnahrungsmittel wie Kristallzucker, Mehl Typ T-400, Sonnenblumenöl, Schweinefleisch - Keule und H-Milch mit 2,8 Prozent Milchfett zu begrenzen, damit sie das Preisniveau am 15.11.2021 nicht überschreiten.

Die Preisobergrenze wurde festgelegt, um die schädlichen Folgen zu beseitigen und Marktstörungen zu vermeiden, und gilt nicht für reduzierte Preise (Ausverkäufe, Saisonrabatte oder Schlussverkäufe), wenn sie am 15. November 2021 in Kraft waren, sondern für reguläre, dh Preise vor Rabatten.

Die Entscheidung, die für einen Zeitraum von 60 Tagen gilt, sieht vor, dass Hersteller diese Produkte nicht in Mengen liefern dürfen, die unter dem Durchschnitt der letzten 12 Monate liegen, und bei Verstößen gegen die vorstehenden Bestimmungen sind Geldstrafen in Höhe von 100.000 bis 2.000.000 Dinar sowie ein Verbot der Ausübung der Geschäftstätigkeit für einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr vorgesehen, teilte die serbische Regierung mit.

Die Ministerin für Handel, Tourismus und Telekommunikation, Tatjana Matić, gab bekannt, dass die Regierung diese Maßnahme bei Bedarf auch nach Ablauf von 60 Tagen verlängern werde.

Die Ministerin fügte hinzu, dass die Maßnahme notwendig sei, um den Lebensstandard der Bürger zu schützen, da sich in der Struktur des täglichen Verzehrs von Lebensmitteln der größte Teil der Kosten auf die unter diese Entscheidung fallenden Nahrungsmittel beziehe.

Grundlage dieser Regelung sind die Ankündigungen neuer Preiserhöhungen für Grundnahrungsmittel sowie Rohstoffe, die teilweise auf ihren Zehnjahreshöchstständen liegen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER