Quelle: RTS | Montag, 29.11.2021.| 15:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Nach Brot könnten auch die Fleischpreise gedeckelt werden

Illustration
Illustration (Fotoracorn/shutterstock.com)
Brotproduzenten beantragen seit vergangener Woche Mehllieferungen aus den Warenreserven zu subventionierten Preisen von 33 Dinar mit Mehrwertsteuer. Nach zwei Jahren hat der Staat das Dekret über die obligatorische Herstellung und den Verkauf von Brot aus T-500-Mehl reaktiviert. Diese Art von Brot muss sich mit mindestens 30% an der Brotproduktion der Bäckereien beteiligen, und der Laibpreis wird in den nächsten sechs Monaten auf 46 Dinar begrenzt.

Die Intervention beläuft sich auf 30 Tonnen Weizen, was etwa 20 Tonnen Mehl entspricht, und die aktualisierten Daten werden jede Woche an die Direktion für Warenreserven der Republik Serbien gesendet, sagte der Staatssekretär im Handelsministerium, Uros Kandic.

Was die Fleischpreiserhöhung betrifft, so sagt Kandic, dass sie 15-30% beträgt und eine der Maßnahmen in Erwägung gezogen wird, mit Fleisch aus den Warenreserven zu intervenieren.

– Auch eine Deckelung von Produktions- und Handelspreisen wird erwogen. Der Staat kann die Preise für sechs Monate deckeln, aber der Staat will nicht zu sehr in den Markt eingreifen, denn das ist nicht gut, da es zu Engpässen und der Schaffung eines Schwarzmarktes führt - betonte Kandic.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER