Quelle: eKapija | Mittwoch, 24.11.2021.| 22:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Geschäfte machen und leben "auf Klick" - Wir stellen Ihnen den neuen thematischen Newsletter von eKapija zum Thema Digitalisierung vor

Die Digitalisierung ist längst ein Bestandteil der Zeit, in der wir leben, und wenn man alles bedenkt, befinden wir uns derzeit nur am Fuße des Berges. Die beschleunigte Entwicklung der Technik, die Anpassung der Welt an neue Gegebenheiten und die Entwicklung von Lösungen zur Überwindung von Krisen sind nur einige der Aufgaben derer, die sich mit Technik, aber auch mit moderner Wirtschaft beschäftigen.

Die Branche bietet zunehmend Lösungen an, die nicht nur das Geschäft, sondern auch den Alltag verbessern. Das Geschäft, aber auch das ganze Leben, ist immer mehr „auf Klick“.

Das beschleunigte Lebenstempo lässt uns nicht viel Raum, um innezuhalten und zu fragen – wie das alles passiert ist und was uns noch erwartet?

Der neue eKapija-Newsletter mit dem Titel „Digitalisierung 2021 – eWorld auf Klick“ will daher eine Antwort geben. Wir haben mit denen gesprochen, die im Mittelpunkt des Geschehens stehen, die Schöpfer einer neuen Realität sind, die mit ihren Lösungen und Ideen dazu beitragen, diese Welt smarter und einfacher zu machen.

Wenn es um digitale Transformation und Sicherheit geht, ist eines der grundlegenden Probleme, mit denen wir konfrontiert werden, der Mangel an geschultem Personal und ausreichenden internen Ressourcen, sagt Majo Mićović, CEO von Sky Express. Darin heißt es, dass es wichtig ist, die wichtigsten Treiber und Trends bei Cyber-Sicherheitslösungen zu verstehen, um das Beste aus Investitionen in die IS-Sicherheit herauszuholen. Es zeigt auch, welche zwei Faktoren entscheidend sind, stellt aber auch einige der neuen Lösungen vor.

Die Klimakrise stand in den letzten Jahren im Fokus, und alarmierende Daten weisen auf die Notwendigkeit einer dringenden Reaktion und der Umsetzung von Lösungen hin, die zur Lösung dieser globalen Herausforderung beitragen. Ein positives Ergebnis ist jedoch laut Dejan Markovic, Vice President für Energie und Dienstleistungen für Südosteuropa bei Schneider Electric, möglich: „Wir sind die erste Generation, die den Klimawandel wirklich versteht und wir sind in der Lage, ihn zu bekämpfen vorhandene Technologien und eine stärker elektrische und digitale Welt zu schaffen. Es heißt Elektrizität 4.0".

GoPro wurde von den besten Experten auf diesem Gebiet gegründet und legte den Grundstein für eine professionelle Haltung gegenüber Mitarbeitern und Unternehmen. Direktor Petar Miljković und Projektleiterin Gordana Stefanović Barjaktarević sprachen über das Unternehmen, seine Werte und Vision.

Piotr Jelenski, Direktor von ASEE (Asseco SEE) sagt in einem Interview für eKapija anlässlich seines Besuchs in Belgrad auf der Data Science Conference Europe 2021, dass derzeit viel Geld auf dem IT-Markt zirkuliert, was für die Entwicklung des Unternehmertums gut ist. Auf der anderen Seite gibt es jedoch Probleme bei der Umsetzung der Datenverarbeitungstechnik, der Sicherheit sowie der Mitarbeiterschulung, die allesamt große Herausforderungen auf dem Weg zur vollständigen Anwendung der Künstlichen Intelligenz im Geschäfts- und Lebensalltag darstellen.

Wenn es um die Digitalisierung in der Branche geht, stellte die Firma PlanRadar ihre Anwendung vor, die zur Erfassung und Kommunikation von Mängeln bei Bau- und Immobilieninstandhaltungsprojekten gedacht ist. Die OTP banka stellte vor, wie sie die Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllt, aber auch, dass kürzlich eine strategische Partnerschaft zum Bau des schnellsten AL-Supercomputers in Europa vereinbart wurde. Geleitet von den Bedürfnissen regionaler Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung hat Mainstream Marketplace geschaffen, das erste lokalisierte Ökosystem von Geschäftsanwendungen in der Cloud.

Die Entwicklung intelligenter Lösungen ist impliziert, wenn wir von digitaler Transformation sprechen. Andjelko Vizićanin, Team Manager for Business Applications von Aigo, sprach über die Blockchain-Technologie als wichtiges Element des wirtschaftlichen und sozialen Fortschritts. Telemax aus Banja Luka präsentierte City Gecko - eine Marke für smarte Stadtmöbel, während das Unternehmen MikroElektronika Planet Debug auf den Markt brachte, eine Plattform, die Hardware as a Service anbietet. Dank AB Soft haben wir gelernt, was AB Soft eine Unternehmenssoftware für Versorgungsunternehmen ist.

Die meistbesuchte Website für die Einstellung von IT-Kandidaten, HelloWorld.rs, hat kürzlich eine Umfrage durchgeführt, an der 2.238 IT-Experten teilnahmen. Die Ergebnisse zeigten, dass die Gehälter von IT-Kandidaten bis zu fünfmal höher sind als das Durchschnittsgehalt in anderen Branchen und zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und private Krankenversicherungen sind nur einige der Gründe, warum diese Branche zu den die begehrtesten in Serbien, wo es fast keine Arbeitslosen gibt.

Wir haben auch mit Kristina Janković Obućina, Geschäftsführerin der SGA (Serbian Games Association), über die Entwicklung der Glücksspielbranche gesprochen, über moderne Zahlungsmethoden mit der Serbischen Nationalbank und mit Stefan Ignjatović über die Erfahrungen von Tenderly, einem erfolgreichen inländischen Start-up, das Tools für Blockchain-Entwickler herstellt.

Den gesamten Inhalt des Newsletters können Sie HIER einsehen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER