Quelle: eKapija | Dienstag, 23.11.2021.| 20:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Intelligente Bänke und Solar-Bushaltestellen - City Gecko entwickelt Lösungen für intelligente Städte

Inteligente Bank
Inteligente Bank (FotoTelemax)
City Gecko ist eine Marke für intelligente Stadtmöbel, die vom Unternehmen Telemax d.o.o. Banja Luka vor etwas mehr als zwei Jahren entwickelt wurde. Die Marke ist die Krone einer erfolgreichen, damals achtzehnjährigen Arbeit. Die Produkte bzw. Lösungen der Marke sind Smart Benches und Solar-Bushaltestellen.

City Gecko Smart Bänke gibt es in mehreren Modulen. Welches erwies sich als das gefragteste? Gibt es einen Unterschied in der Auswahl von Land zu Land, in denen Sie diese Bänke bisher installiert haben?


- Wir haben unsere intelligenten Bänke wegen ihres einzigartigen modularen Designs Module genannt, da es Bankbesitzern die Möglichkeit gibt, ihre Kreativität auszudrücken und durch Kombination von zwei oder mehr Modulen neue Treffpunkte und Orte zum Informationsaustausch zu schaffen.

Das Solarmodul, also die Solarbank, hat sich als am attraktivsten erwiesen, da es ohne zusätzliche Stromversorgung installiert werden kann und sich in allen Ländern befindet, in denen wir präsent sind. Darüber hinaus wird dieses Modul oft in Kombination mit dem Wheel Module verbaut, was die Verbindung der Grünen Wirtschaft und der E-Mobilität widerspiegelt, was heute ein positiver Trend ist.

Gibt es bei einer Solarbushaltestelle Voraussetzungen, die ein Aufstellungsort hinsichtlich der Anzahl der Sonnenstunden oder Position erfüllen muss? -

In idealen Situationen, die in den Standorten nur sehr wenige sind, sollte die Bushaltestelle so ausgerichtet werden, dass die Sonnenkollektoren tagsüber möglichst hell sind. Das ist natürlich oft unmöglich, denn die traditionellen Haltestellen werden mit unseren Solarhaltestellen ersetzt, wodurch die Standorte und die Städte selbst modernisiert werden. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Installation der Haltestelle an traditionellen Orten erfolgt, ist es notwendig, dass der Untergrund, auf dem er aufgestellt wird, eben und ausreichend dimensioniert ist.

Bushaltestelle
Bushaltestelle (FotoTelemax)


Wer hat bisher Interesse an diesen smarten Lösungen gezeigt? Sind es Einzelpersonen, Institutionen, Unternehmen?

- Unsere Lösungen haben eine breite Anwendung und Vorteile für unterschiedliche Zielgruppen. Deshalb sind alle diese Akteure an ihnen interessiert, denn Einzelpersonen wollen ihr Umfeld positiv verändern, Institutionen zur Verbesserung der Situation in Städten/Gemeinden beitragen und Unternehmen durch Entwicklung von Umgebungen ihren persönlichen Stempel aufdrücken. Bisher haben wir mit allen zusammengearbeitet und sind sehr flexibel in der Herstellung und Lösung "nach Kundenwunsch".

Für wen ist die City Gecko-Anwendung und warum sollte sie verwendet werden?

- Durch die Installation einer Reihe von Sensoren in den Lösungen realisieren wir die Möglichkeit, Daten von den Standorten zu sammeln, an denen sie installiert sind. Aktuell sind dies Daten zu Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, CO-Gehalt, Lärm, UV-Strahlung, Energieverbrauch sowie Geräteladezähler und WLAN-Verbindungen. Die vollständigen gesammelten Daten werden in einer Webanwendung angezeigt, auf die auch wir, die Eigentümer der Lösung, bestimmten Zugriff haben.

Es gibt auch eine mobile Anwendung, die für alle gedacht ist. Es kann von Google und Apple Store heruntergeladen werden. Die mobile Anwendung zeigt Ihnen Bänke in Ihrer Nähe und liefert Ihnen grundlegende Standortdaten, damit Sie z.B. Sie die Info haben, nicht in einen bestimmten Teil der Stadt zu gehen, da die Umweltverschmutzung erhöht wird. Die Daten geben Städten/Gemeinden einen Einblick in die Situation an bestimmten Standorten, wo darauf aufbauend in Städten Verbesserungen möglich sind (Lärmschutzwände, Verkehrsregelung durch zu hohe CO-Werte etc.).

Wie sehen Sie die Entwicklung von Smart Cities und Technologien in unserer Region? Welche Potenziale und Herausforderungen gibt es?

- Technologie wartet nie. Die Region, obwohl viel weniger entwickelt als der Rest der EU und andere, größere Märkte, beginnt langsam aber sicher mit Smart-City-Initiativen und der Einführung intelligenter Technologien. Leider geht dies nicht so schnell, da viele verschiedene Akteure von Regierungen, privaten Unternehmen daran beteiligt sind, das Bewusstsein der Bürger selbst für die positive Umsetzung und Anwendung dieser Technologien zu entwickeln. Das Potenzial dieser Region sind Unternehmen, die mit dieser Art von Technologie arbeiten, sowie der Markt selbst, der noch offen für neue Lösungen ist.

Eine Herausforderung ist sicherlich die langsame Reaktion sowohl der lokalen als auch der regionalen Regierungen auf die Veränderungen, die die Verabschiedung neuer Vorschriften und Gesetze beinhalten, die die kommenden Technologien und Lösungen für den Fortschritt bestmöglich nutzen würden. Natürlich fehlt es an Infrastruktur, um diese Technologien zu unterstützen, aber wir sehen darin auch Potenzial.

Welche Pläne hat das Unternehmen für die Zukunft?

- In den letzten acht Monaten hat das Unternehmen aktiv am Aufbau eines weltweiten Partnernetzwerks gearbeitet. Unser Ziel ist es, uns als Schöpfer und Hersteller von intelligenten Lösungen zu positionieren und gemeinsam mit unseren Partnern (Unternehmen und Städte) Lösungen zu installieren.

Parallel zu diesen Aktivitäten entwickeln wir neue Services und neue Lösungen, die ihren Platz in Smart Cities finden.

Fotostrecke
City Gecko

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER