Quelle: eKapija | Freitag, 12.11.2021.| 10:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Drei Skipisten im Kopaonik werden vorbereiten - Ausschreibungsverfahren für den Bau von Panoramaplateaus eröffnet

Illustration
Illustration (FotoLanaG/shutterstock.com)
Das öffentliche Unternehmen für das Management der Skiegebiete Serbiens "Skijalista Srbijee" eröffnete ein Ausscheibungsverfahren für den Bau von Panoramaplateaus mit dem Einbau des Mobiliars im Kopaonik-Skizentrum.

Wie in der technischen Spezifikation der Ausschreibung angegeben, handelt es sich um Arbeiten an drei Standorten: den Seilbahnen Duboka 1 und Mali Karaman sowie der Skipiste Pajino preslo-Crvena Duboka.

Am ersten Standort, Duboka 1, soll ein Holzplateau mit einem Holzzaun gebaut werden.

Für den Standort Mali Karaman ist der Bau einer Plateau-Terasse auf einem Fels auf der gewünschten Höhe vorgesehen, um das bestmögliche Panoramavergnügen zu erreichen, auch mit einem Holzzaun.

Für den dritten Standort, Skipiste Pajino preslo-Crvena Duboka, soll eine Studie für die Vorberietung dieser Skipiste erstellt und das Gelände geebnet und stabilisiert werden.

Die Ausschreibung endet am 25.11. 2021.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER