Quelle: eKapija | Freitag, 12.11.2021.| 10:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Europäische Kommission erhöht Prognose des BIP-Wachstums Serbiens auf 6,7%

Illustration
Illustration (FotoPressmaster/shutterstock.com)
Die Europäische Kommission (EC) prognostiziert in ihrer Wirtschaftsprognose vom Herbst 2021 ein BIP-Wachstum in Serbien von 6,7% für 2021.

Wie Tanjug berichtet, prognostiziert die EG für 2023 ein BIP-Wachstum von 4,3 % für Serbien, verglichen mit 2,5 % in der EU.

Die Staatsverschuldung Serbiens wird 2021 58,1% des BIP betragen, während für 2022 56,3% des BIP prognostiziert werden, was Werte unter den Maastricht-Kriterien sind. Für 2023 prognostiziert Brüssel einen weiteren Abbau der Staatsverschuldung Serbiens auf 54,1 % des BIP.

Die EU prognostiziert, dass die Arbeitslosenquote in Serbien 2021 bei 10,7 % liegen wird, während für 2022 ein weiterer Rückgang und ein Wert von 10 % erwartet wird. Für 2023 wird eine Arbeitslosenquote von 9,2 % prognostiziert.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER