Quelle: B92 | Donnerstag, 28.10.2021.| 00:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Erster Doppelstockzug, den Serbien von Stadler kaufte, geliefert

Illustration
Illustration (FotoErich Westendarp from Pixabay )
Der erste Schnellzug, den Serbien von Stadler gekauft hat, ist im Land angekommen, sagte der serbische Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Tomislav Momirovic.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass dies einer der drei Stadler KISS-Züge mit Passagiersalons auf zwei Ebenen für Geschwindigkeiten bis 200 km/h ist, die Serbien bei der Schweizer Firma Stadler bestellt hat.

Wie bereits angekündigt, wird die Schnellbahn Belgrad-Novi Sad für Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h bis Ende des Jahres fertiggestellt, gefolgt von der Erprobung der Schnellbahn und der Züge, wobei die Bürger in der Lage sein werden, Anfang 2022 mit diesen neuen modernen Zügen zu reisen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER